Aktuelles

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

um zu gewährleisten, dass die Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden können, ist der Zugang zum Rathaus weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine erhalten Sie selbstverständlich für sämtliche Anliegen! Nutzen Sie auch die Möglichkeit, uns per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.

Untenstehend finden Sie die Kontaktdaten sowie die aktuelle Allgemeinverfügung zum Download.

...mehr

 

 

Die Geschenkidee: Einkaufsgutschein der Gemeinde Karlsfeld

Die Geschenkidee zu Weihnachten: Karlsfelder Einkaufsgutschein

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat die Gemeinde Karlsfeld noch einen Geschenktipp für Sie, den Einkaufsgutschein der Gemeinde Karlsfeld. Die Gutscheine können in der Gemeindekasse im Rathaus zu einem beliebigen Wert bis 500 Euro gekauft werden und sind innerhalb eines Jahres bei den Partner-Firmen (u.a. Media Markt, Schuh Schmid, verschiedenen Restaurants, Blumenstudio) einzulösen. …mehr
Bücherei Lounge

Schließung der Gemeindebücherei Karlsfeld

Aufgrund der neuen Corona-Verordnungen muss die Gemeindebücherei Karlsfeld ab 1.12.2020 bis auf Weiteres schließen.
Bitte verlängern Sie ggf. Ihre Ausleihfrist sowie die Gültigkeit Ihres Leserausweises, um die Onleihe netBIB24 nutzen zu können. Rückgaben sind weiterhin über den Automaten (rechts neben dem Eingang) möglich. …mehr
Änderungen im ÖPNV ab 13. Dezember 2020

Linie 160: Änderungen im ÖPNV ab 13. Dezember 2020

Linie 160: Der Linienweg dieser MVG-Linie wird bereits ab 13. Dezember 2020 geändert. So wird der Bus nach Abstimmung mit der Gemeinde künftig nicht mehr in die verlängerte Gartenstraße bis zum Kiem-Pauli-Weg verkehren und dort wenden, sondern über die Ostenstraße in die Hochstraße eine sogenannte Blockumfahrung fahren. …mehr
Ab 2. Nov.: Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen / Neue Mitte in Karlsfeld

Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen / Areal Karlsfeld Mitte

In der aktuellen Allgemeinverfügung des Landratsamtes Dachau wird an einigen öffentlichen Plätzen im Landkreis Dachau, u.a. im Areal Karlsfeld-Mitte, die Pflicht zur Tragung einer Mund-Nasen-Bedeckung ab dem 2. November 2020 angeordnet. …mehr
Lockdown light im Jugendhaus

"Lockdown light" im Jugendhaus - Was geht, was nicht?

Das Jugendhaus ist von Dienstag bis Freitag, von 13 bis 18 Uhr auch während des "Lockdowns light" geöffnet, jedoch nur eingeschränkt. Das Jugendhaus-Team ist per WhatsApp/SMS erreichbar unter der Nummer: 0176/4712325 oder auf Insta/Fb/TikTok. …mehr
Beratungstelefone für Eltern, Kinder und Jugendliche der Gemeinde Karlsfeld

Beratungstelefone für Jugendliche, Eltern und Kinder

Die Jugendarbeit Karlsfeld ist weiterhin für EUCH da, bleibt Ihr bitte für uns Zuhause. Vor Erziehenden, jungen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen liegen in den nächsten Wochen keineswegs nur "Coronaferien“, sondern eine harte Zeit im zweiten Lockdown, die allen Familienmitgliedern viel abverlangen wird. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Sitzung der Vereinsvorstände entfällt dieses Jahr

Die Siedlergemeinschaft Karlsfeld-Nord hat lange überlegt, ob eine Sitzung der Vereinsvorstände dieses Jahr durchführbar ist. Doch aufgrund des Lockdowns light und steigender Coronazahlen war den Veranstaltern die Gesundheit aller wichtiger, so dass sie zu dem Entschluss kamen, dieses Jahr keine Sitzung mehr einzuberufen. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Gemeindliche Einrichtungen: Was bleibt geöffnet - was schließt?

Die Gemeindebücherei Karlsfeld bleibt geöffnet, Heimatmuseum und Hallendbad sind geschlossen, die vhs Karlsfeld bietet vereinzelte Kurse an. Bitte informieren Sie sich hierzu auf der Homepage der vhs: https://vhs-karlsfeld.de/. …mehr
Das Hallenbad Karlsfeld

Hallenbad wieder bis auf Weiteres geschlossen!

Nachdem das Hallenbad am 26. Oktober nach langer Pause seine Türen wieder öffnen konnte, ist es aufgrund der aktuellen Bestimmungen ab dem 2. November 2020 leider wieder bis auf Weiteres geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis! …mehr
Erika Höchtl für ihr Dienstjubiläum geehrt

Erika Höchtl für ihr Dienstjubiläum geehrt

Für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum wurde die Erzieherin Erika Höchtl im BRK-Kinderhort “Karlsfelder Mooshüpfer“ in Karlsfeld geehrt. Der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka und Referatsleiter Kindertagesstätten Markus Fuchs gratulierten ihrer Mitarbeiterin im Kinderhort mit Blumen und einer Urkunde. …mehr
Aktion „Meins wird Deins – Jeder kann Sankt Martin sein“

Aktion „Meins wird Deins – Jeder kann Sankt Martin sein“

Wie im letzten Jahr beteiligte sich das Kinderhaus Glücksklee in Karlsfeld wieder an der Kleiderteil-Aktion „Meins wird Deins“ der Diözese Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kindermissionswerk "Die Sternsinger" zu Sankt Martin. …mehr
Neue Angebote in der Musikschule Karlsfeld

Neues aus der Musikschule

Nachdem momentan alle Termine für 2020 abgesagt wurden, finden erst 2021 wieder Veranstaltung der Musikschule Karlsfeld statt. …mehr
Jetzt den neuen Entsorgungskalender holen!

Jetzt den neuen Entsorgungskalender holen!

Die Entsorgungskalender für 2021 liegen ab sofort in Dachau im Rathaus, im Bürgerbüro, im Landratsamt Dachau (Weiherweg 16), in der Kommunalen Abfallwirtschaft (Dr.-Hiller-Str. 36) und in der Kfz-Zulassungsstelle sowie in allen Gemeindeverwaltungen zur Abholung bereit. Zusätzlich sind die Kalender auf allen Recyclinghöfen im Landkreis Dachau erhältlich. …mehr
Vorstandswahlen beim Verein Heimatmuseum Karlsfeld e.V.

Vorstandswahlen beim Verein Heimatmuseum Karlsfeld e.V.

Die wegen der Corona-Pandemie verschobene Mitgliederversammlung des Heimatmuseumsvereins fand im Oktober unter den geltenden Hygienebestimmungen und mit Abständen im Bürgertreff statt. Nach dem Grußwort des ersten Bürgermeisters Stefan Kolbe folgten die Berichte der Ressorts und die einstimmige Entlastung des Vorstands. Bestimmendes Thema war dann die Neuwahl des Vorstands, deren bisherige Mitglieder sich erneut zur Wahl stellten. …mehr
Das Standesamt erstrahlt in neuem Glanz

Es wird geheiratet! - Samstagstrauungen 2021

Eine Hochzeit ist ein besonders schöner Brauch, und egal aus welchem Grund geheiratet wird, ein Anlass zum Feiern. Heiraten wird in den letzten Jahren auch immer beliebter. Und so bietet das Standesamt Karlsfeld auch 2021 den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, an einem Samstag „ja“ zueinander zu sagen. Unsere Samstagstermine werden von den Bürgerinnen und Bürgern bereits seit 2013 sehr gerne wahrgenommen. …mehr
Bürgerenergiepreis Oberbayern

Bürgerenergiepreis Oberbayern – Mein Impuls. Unsere Zukunft!

Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele Menschen ihre Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln im Alltag nicht. Umso wichtiger sind Vorbilder, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben. …mehr
Schulweghelfer für das neue Schuljahr gesucht!

Schulweghelfer weiterhin gesucht!

Liebe Karlsfelderinnen und Karlsfelder,
egal ob Mama, Papa, Oma, Opa, großer Bruder, oder, oder, oder…Wir brauchen Sie!!!! …mehr
ZwischenZeit: Mitglieder-Jahresausstellung des Kunstkreises Karlsfeld

Auf Januar 2021 verschoben! ZwischenZeit - Mitglieder-Jahresausstellung des Kunstkreises

Als letzte Veranstaltung des Kunstkreises Karlsfeld e.V. in dem ungewöhnlichen Jahr 2020 sollte die jährliche Mitgliederausstellung wie gewohnt Anfang November stattfinden. Aus aktuellem Anlass musste diese zuerst auf den Dezember und aktuell auf den Januar 2021 verschoben werden. …mehr
Amper Tauschring Karlsfeld Dachau Neues Organisationsteam gewählt

Amper Tauschring Karlsfeld Dachau: Neues Organisationsteam gewählt

Beim Amper Tauschring Karlsfeld Dachau (ATR) standen Neuwahlen zum Organisationsteam, kurz Orgteam genannt, an, wie das Vorstandsgremium heißt. Neue Sprecherin ist Inge Straub als Nachfolgerin von Gisela Kuypers-Paffe, die sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. …mehr
Grundsteinlegung für neues Pfarrhaus in Karlsfeld

Grundsteinlegung für neues Pfarrhaus in Karlsfeld

Seit Ende 2017 laufen die Planungen für ein neues Pfarrhaus für die Korneliuskirche in Karlsfeld. 2019 wurde der Bau, der neben dem Pfarrbüro und einer Pfarrwohnung 15 weitere Wohnungen vorsieht, genehmigt. Bauherr ist das Kirchengemeindeamt der evangelischen Kirche in München. …mehr
Neuer Referatsleiter Kitas: Die BRK-Geschäftsleitung begrüßt Markus Fuchs

Neuer Referatsleiter Kitas: Die BRK-Geschäftsleitung begrüßt Markus Fuchs

Im BRK Kreisverband Dachau wurde Markus Fuchs als der neue Referatsleiter für die Kindertagesstätten begrüßt. Gemeinsam mit den Leiterinnen der Rotkreuz-Kinderhäuser hießen der BRK-Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath und der Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka den 43-jährigen Dachauer herzlich willkommen. …mehr
ADFC-Fahrradklima-Test 2020: Wie fahrradfreundlich ist der Landkreis Dachau?

ADFC-Fahrradklima-Test 2020: Wie fahrradfreundlich ist der Landkreis Dachau?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. …mehr
Musiktheaterabonnement_Anatevka

Neuer Termin: Fr., 16. April 2021 - Musical „Anatevka“ im Bürgerhaus

Aus aktuellem Anlass muss das vom Freien Landestheater Bayern im Rahmen des Musiktheaterabonnements der Gemeinde Karlsfeld, bereits auf den Herbst 2020, dann auf 28. Januar 2021 verschobene Musical „Anatevka“ von Joseph Stein & Jerry Bock, erneut verschoben werden und findet nun am Fr., den 16. April 2021, 19:30 Uhr statt. …mehr
Kult-Duo GÜNTHER M. HALMER & MICHAELA MAY mit „Valentin rundum!“

Erneut verschoben: GÜNTHER M. HALMER & MICHAELA MAY

Leider muss die bereits schon auf den 25. Oktober 2020 verschobene Veranstaltung GÜNTHER M. HALMER & MICHAELA MAY – „Valentin Rundum!“ im Bürgerhaus Karlsfeld erneut verschoben werden. Aktueller Termin ist der 14. November 2021, Beginn 19 Uhr. …mehr
Erfolgreiche Infoveranstaltung zum Thema „Coworking/Gründerzentrum“ in Karlsfeld

Infoveranstaltung zum Thema „Coworking/Gründerzentrum“

(KA) Am 27. Juli kamen Wirtschaftsförderer Peter Freis, Unternehmer Sascha Hoffmann und zahlreiche Interessenten bei einer Infoveranstaltung zum neu geplanten Startup-, Coworking- und Gründerzentrum im großen Sitzungssaal des Rathauses Karlsfeld zusammen. …mehr
Genossenschaftliches Wohnen in der Bayernwerkstraße

Genossenschaftliches Wohnen in der Bayernwerkstraße

Der Erbpachtvertrag für das Grundstück an der Bayernwerkstraße ist notariell beurkundet und die Eingabeplanung ist eingereicht: Das Zusammenwirken der Gemeinde Karlsfeld mit der MARO Genossenschaft geht in die nächste Runde. …mehr
Änderungen im ÖPNV ab Dezember nächsten Jahres

Änderungen im ÖPNV ab Dezember nächsten Jahres

Folgende Änderungen werden sich im Bereich der Großen Kreisstadt Dachau und der Gemeinde Karlsfeld ab Dezember 2021(!) ergeben. Die Änderungen sind diesen Dezember leider noch nicht möglich. …mehr
Das vhs-Programm für den Herbst/Winter 2020/21 ist online!

Das vhs-Programm für den Herbst/Winter 2020/21 ist online!

Ab sofort ist das Programm für das 2. Halbjahr an der vhs Karlsfeld online und die Anmeldungen laufen bereits. Schauen Sie vorbei und sichern Sie sich einen Platz in Ihrem Lieblingskurs! Nach aktuellem Stand können die Kurse mit der entsprechenden Größe und nach geltenden Hygieneregeln (siehe Webseite der Volkshochschule: www.vhs-karlsfeld.de) wieder durchgeführt werden. …mehr
Aufgehobene Radwegebenutzungspflicht

Aufgehobene Radwegebenutzungspflicht

Gemäß den Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) darf eine Radwegebenutzungspflicht mit den Verkehrszeichen 237 StVO (Sonderweg Radfahrer), 240 StVO (Gemeinsamer Fuß- und Radweg) oder 241 StVO (Getrennter Rad- und Fußweg) nur angeordnet werden, wenn das aufgrund der besonderen Umstände zwingend geboten ist. Grundsätzlich müssen bzw. dürfen Radfahrer die Fahrbahn benutzen. …mehr
Kathrin Ferland leitet seit September das BRK-Kinderhaus Schatzinsel

Kathrin Ferland leitet seit September das BRK-Kinderhaus Schatzinsel

Drei Jahre war sie als Referatsleiterin die Ansprechpartnerin für alle Kindertagesstätten des BRK Dachau. Am ersten September kehrte Kathrin Ferland als Kinderhausleiterin in die Schatzinsel in Karlsfeld zurück. „Ich wollte wieder an die Basis. Die Arbeit mit den Kindern hat mir gefehlt, denn das ist das, was ich gelernt habe“, berichtet Kathrin Ferland. Seit 2011 ist die Pädagogin und Erzieherin beim BRK Dachau. 2016 baute sie die Schatzinsel in Karlsfeld mit auf und leitete sie bis 2017, als sie zur Referatsleiterin ernannt wurde. …mehr
Stefan Kolbe als WestAllianz-Vorsitzender verabschiedet

Stefan Kolbe als WestAllianz-Vorsitzender verabschiedet

Bei der Verbandsversammlung der WestAllianz München im Rathaus von Sulzemoos ist der bisherige Vorsitzende und Karlsfelder Bürgermeister Stefan Kolbe von der neuen Führungsmannschaft verabschiedet worden. Kolbes Nachfolger an der Spitze des interkommunalen Zweckverbandes, der Sulzemooser Bürgermeister Johannes Kneidl, hob die Leistungen Kolbes hervor, der die WestAllianz seit ihrer Gründung im Oktober 2011 geleitet hatte, und bedankte sich für sein langjähriges Engagement. …mehr
RadWanderFührer für das Dachauer Land ist wieder erhältlich

RadWanderFührer für das Dachauer Land ist wieder erhältlich

Der beliebte RadWanderFührer …so schön ist das Dachauer Land ist in neuer Auflage erschienen und ab sofort wieder erhältlich. Gründlich überarbeitet und in frischem, übersichtlichem Design warten 26 Touren auf Wanderer und Radler, die in der Reisezeit gern ein wenig Abstand vom Getümmel halten möchten. …mehr
Brückensperrung

Brückensperrung: Rad- und Fußwegbrücke Allacher Straße

Die Rad- und Fußwegbrücken über die Würm an der Allacher Straße sowie die Brücke auf Höhe Eichenweg sind ab sofort voll gesperrt. Die quartalsmäßige Sichtprüfung durch Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs sowie des Sachgebiets Tiefbau hat ergeben, dass die beiden Brücken an der Würm aus Gründen der Verkehrssicherheit sofort zu sperren sind und ein Neubau nicht erst abgewartet werden kann. …mehr
Musiktheaterabonnement Spielzeit 2020/2021 wird verschoben

Musiktheaterabonnement: Spielzeit 2020/2021 wird verschoben

Das Programm für die neue Saison steht bereits, alles ist soweit vorbereitet, jedoch gilt bis mind. Ende Oktober 2020, ggf. bis Ende des Jahres ein Großveranstaltungsverbot, sodass die Gemeinde Karlsfeld in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Herbst mit der neuen Saison beginnen kann, sondern voraussichtlich erst Anfang nächsten Jahres. …mehr
Sorbisches National-Ensemble: Mondschein im Bürgerhaus

ABO-Vorstellung „An den Mond“ auf Fr., 30.04.2021 verlegt

Aus aktuellem Anlass musste die Gemeinde Karlsfeld die im Rahmen des Musiktheaterabonnements sattfindende Veranstaltung „An den Mond“ des Sorbischen National-Ensembles, die schon einmal auf den Herbst dieses Jahres verschoben wurde, auf den Freitag., 30.04.2021 verlegen. …mehr
Neue Mittagsbetreuung für die Verbandsgrundschule

Neue Mittagsbetreuung für die Verbandsgrundschule

Wir freuen uns, dass wir zum Schuljahr 2020/2021 mit der Kolping Bildungsagentur gemeinnützige GmbH einen erfahrenen Kooperationspartner gefunden haben, der im Jugendclub Allach, Pasteurstr. 55, 80997 München für die Kinder der Verbandsgrundschule eine weitere Mittagsbetreuung anbietet. …mehr
Zwischenstand zum Karlsfelder Grundschul-Neubau

Zwischenstand zum Karlsfelder Grundschul-Neubau

(KA) Der Neubau nimmt Form an. Am 1. Oktober letzten Jahres fand das feierliche Richtfest für die 6-zügige Grundschule mit Dreifachturnhalle auf der Baustelle in der Krenmoosstraße statt. …mehr
Der Bebauungsplan für das LUDL Areal ist nun rechtskräftig

Der Bebauungsplan für das LUDL Areal ist nun rechtskräftig

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 23.04.2020 den Bebauungsplan Nr. 90 b für das „Ludl-Gelände“ als Satzung beschlossen. Mit der Bekanntmachung ist der Bebauungsplan nun seit dem 13.05.2020 rechtskräftig. …mehr
Logo Agenda 21

Lesewerkstatt für Schulanfänger/innen

Die Agenda 21 bietet eine Lesewerkstatt für Kinder der ersten Klasse an, die durch die Corona-Einschränkungen wenige Möglichkeiten zum Lesen-Üben hatten. …mehr
Der ‚Meister Eder‘ aus Karlsfeld: ‚Bastelopa‘ Peter Hackl

Der ‚Meister Eder‘ aus Karlsfeld: ‚Bastelopa‘ Peter Hackl

(KA) Egal ob Schaukelpferd, Kinderwiege, Möbel, Spiegel, Krippen, Bauernhöfe aus Holz oder traumhafte Bilder: Wer wünscht sich nicht so einen Großvater, der eine Werkstatt und ein Atelier in seinem Haus hat und der alles kann? Liebevoll wurde Peter Hackl von seiner Enkelin Lara „Bastelopa“ getauft, diesen Namen hat er beibehalten. …mehr
Isa Sendzek hat die Leitung der Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld übernommen

Isa Sendzek hat die Leitung der Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld übernommen

(KA) Seit nunmehr 13 Jahren gibt es die Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld, die sich jeden zweiten Mittwoch im Monat, von 15:30 bis 18 Uhr im Gemeindehaus der Korneliuskirche trifft. …mehr
Das Jugendhaus Karlsfeld hat wieder geöffnet

Das Jugendhaus Karlsfeld hat wieder geöffnet

Was für eine frohe Botschaft: Das Jugendhaus Karlsfeld kann endlich wieder öffnen!
Seit Mittwoch, den 24.06.2020 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendhauses Karlsfeld wieder für die Jugendlichen da. Nach dieser langen Durststrecke freut sich die Belegschaft darauf, endlich wieder Leben im Haus zu haben. …mehr
Musik am Nachmittag: "Der Barbier von Sevilla"

MUSIK AM NACHMITTAG auf den 20.04.2021 verschoben!

Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation, München, der Seniorenbeirat Karlsfeld und die Gemeinde Karlsfeld müssen aus aktuellem Anlass die für den bereits in den Herbst (29.09.2020) verschobene Veranstaltung im Bürgerhaus MUSIK AM NACHMITTAG für Karlsfelder Senioren erneut verlegen. Neuer Termin ist der 20. April 2021. …mehr
Recyclinghof Rothschwaige

Recyclinghöfe seit Dienstag, den 23.06.2020 wieder geöffnet

Seit Dienstag, den 23.06.2020, haben alle Recyclinghöfe im Landkreis Dachau zu den gewohnten offiziellen Öffnungszeiten wieder geöffnet. Nur der Recyclinghof in Karlsfeld, Feldstraße bleibt aus organisatorischen Gründen vorerst noch geschlossen, soll aber zeitnah auch noch geöffnet werden …mehr
Konzert des Vivaldi Orchesters Karlsfeld verschoben

Jubiläumskonzert des Vivaldi Orchesters Karlsfeld verschoben

Aufgrund der nicht vorhersagbaren Situation um das Coronavirus, der Empfehlungen des StMGP und zum Schutz der Zuhörerinnen und Zuhörer, hat das Vivaldi Orchester Karlsfeld sein Jahreskonzert am 16. Mai 2020 im Bürgerhaus Karlsfeld abgesagt, der Ersatztermin, 24. Oktober 2020, wurde nun auch gestrichen. Die Veranstaltung ist jetzt auf das neue Jahr, den 08. Mai 2021, verlegt worden. …mehr
Räuber-Kneißl-Radweg: Ausflugs-Tipp für die Pfingstferien

Räuber-Kneißl-Radweg: Ausflugs-Tipp für Radbegeisterte

Startschuss frei für die neue Attraktion für Touristen und Radfahrer im Münchner Westen: Der Räuber-Kneißl-Radweg ist eröffnet! Die Themen-Strecke ist in vier Etappen unterteilt und führt über 110 Kilometer durch die Gemeinden Bergkirchen, Gröbenzell, Karlsfeld, Maisach, Sulzemoos, Odelzhausen und Pfaffenhofen a.d. Glonn, die im Wirtschaftsverbund WestAllianz zusammengeschlossen sind. …mehr
Wasserwerk Karlsfeld sorgt rund um die Uhr für sichere Versorgung

Wasserwerk Karlsfeld sorgt rund um die Uhr für sichere Versorgung

Das Wasserwerk Karlsfeld versorgt die Gemeinde mit Trinkwasser bester Qualität aus fünf Tiefbrunnen. Die Rohwasser aus diesen Brunnen werden vermischt und aufbereitet in das Versorgungsnetz eingespeist. Derzeit stehen zwei der fünf Brunnen für die Versorgung nicht zur Verfügung, da der älteste Tiefbrunnen generalsaniert und ein weiterer Brunnen regeneriert wird. …mehr
Räuber-Kneißl-Radweg

WestAllianz München: Bahn frei auf dem Räuber-Kneißl-Radweg

Er ist über 100 Kilometer lang, setzt sich aus vier Streckenabschnitten zusammen und bietet neun offizielle Rastplätze, unter anderem mit Informationen rund um den Namensgeber: Der Räuber-Kneißl-Radweg präsentiert sich nun Radfahrern aus der Region, aber auch darüber hinaus als neue Touristenattraktion im Münchner Westen. …mehr
Günter Grünwald mit dem Programm "Definitiv vielleicht"

Günter Grünwald mit dem Programm "Definitiv vielleicht" wird verschoben

Die Vorstellung mit dem bekannten Komiker und Kabarettisten Günter Grünwald, die am 27. Mai 2020, um 20 Uhr im Bürgerhaus geplant war, wird aus aktuellem Anlass auf den 20. Mai 2021 verschoben. …mehr

Dachau handelt – Die Geschäftswelt jetzt online

https://www.dachau-handelt.de/ Die Informationsplattform der Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in Stadt und Landkreis Dachau Die Dachauer BDS-Ortsgruppe „Die Münchner Straße“, die LAD (Werbegemeinschaft Leistung aus Dachau) und die Kreisstelle des Bayerischen Hotel- und Gasstättenverbande …mehr

Sonderöffnungszeiten - Lieferservices sowie Abhol- und Bestellmöglichkeiten in Karlsfeld

Die EUG und die Gemeinde Karlsfeld haben in Anbetracht der aktuellen Situation damit begonnen, eine Liste mit Betrieben und Einrichtungen zusammenzustellen, die ihre Waren und Dienstleistungen weiterhin anbieten. Mit dieser Liste möchten wir Ihnen eine Übersicht über Betriebe und Einrichtungen geben, die liefern, helfen, beraten oder Warenabholung anbieten. …mehr

Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen

Wie verhalte ich mich beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen?Lesen Sie bitte hier! …mehr

VdK bietet digitale Beratungsmöglichkeiten

Ab sofort bietet der VdK – während der Corona-Ausgangsbeschränkungen - eine digitale Beratungsmöglichkeit unter ov-karlsfeld@vdk.de an. Es handelt sich um eine Art Sozialdienst auf ehrenamtlicher Basis für alle Karlsfelder Bürgerinnen und Bürger. Das Angebot ist für Ratsuchende in der derzeitigen Kr …mehr

Wer benötigt Hilfe? Die Nachbarschaftshilfe Karlsfeld kauft für Sie ein!

Die „Nachbarschaftshilfe Karlsfeld“ bietet in Zeiten der Corona-Krise Einkaufshilfen für ältere Menschen an, die das Haus nicht verlassen möchten oder können. Drei junge Karlsfelderinnen und die Leiterin der Nachbarschaftshilfe, Doris Reuß, kaufen für Sie ein und bringen Ihnen die Ware vor die Türe. …mehr
Corona_Einkaufspaten_Karin Boger_Agenda 21

Einkaufspaten helfen in der Corona-Krise

Diese Corona-Krise zeigt, wie nötig die Einrichtung der „Einkaufspaten“ ist. Die Agenda 21 hat das Einkaufsportal schon vor über zehn Jahren etabliert. Aber die Erfahrung zeigte, dass sich immer wieder Jugendliche gemeldet haben, welche die Senioren unterstützen wollen, Karlsfelder Senioren haben di …mehr

Hilfe für Nachbarn und Hilfesbedürftige

Diesen Handzettel einfach im Hausflur aufhängen oder in die Briefkästen Ihrer Nachbarn oder anderer hilfebedürftiger Personen werfen.  …mehr
Corona_Ein bisschen Trost in Zeiten von Corona

Ein bisschen Trost in Zeiten von Corona

Auch in der Korneliuskirche in Karlsfeld müssen alle Gottesdienste in Zeiten der Kontaktbeschränkungen ausfallen (Anm. der Redaktion: bis erstmal 19. April beschlossen). Die beiden Seelsorger, Pfarrer Roman Breitwieser und Pfarrerin Marie-Christin Heider sind jedoch telefonisch erreichbar (die Konta …mehr

Das Dachauer Plauschofon: Telefonische Begleitung in Zeiten der Kontaktbeschränkungen

Die Hilfsangebote für Menschen, die auf Grund der Corona-Pandemie isoliert alleine zu Hause bleiben müssen, sind auch in Dachau und im Landkreis vielfältig. Insbesondere erhalten Bedürftige Unterstützung, indem für sie eingekauft wird. Das Mehrgenerationenhaus der AWO Dachau reagiert ebenfalls auf d …mehr

Schutzmasken und Einkaufshilfen für Seniorenheime

Die Seniorenheime Haus Curanum, St. Josef und Anna-Elisabeth in Karlsfeld bitten in der aktuellen Corona-Lage um Mithilfe bei der Herstellung von Atemschutzmasken. Wer Masken nähen kann, soll sich bei der Curanum-Pflegedienstleitung (Nicole Hetzke, Telefon: 08131/38 20 310, E-Mail: nicole.hetzke@kor …mehr
Corona_Corona-Pandemie und Morbus Parkinson

Corona-Pandemie und Morbus Parkinson

Nach Anfrage des Parkinsontreffs Karlsfeld-Dachau beim Parkinsonnetzwerk Dachau-München Nord wird von Dr. Christian Lechner, Chefarzt der Neurologie beim Helios Amper-Klinikum Dachau, das Infektionsrisiko für Parkinsonerkrankte wie folgt beurteilt:„Das Infektionsrisiko für Parkinson Patienten mit de …mehr
Corona_Corona Hilfe Dachau – solidarisch von Dachauern für Dachauer!

Corona Hilfe Dachau – solidarisch von Dachauern für Dachauer!

Von einer kleinen Facebook-Gruppe zu einer echten Hilfe für Betroffene inklusive Lieferdienst Am Sonntagabend, zu Beginn der Corona-Krise, hatte Christian Tannek (Optik Tannek), nach einem der vielen Corona-Berichte im TV, eine Idee und setzte diese umgehend in die Tat um. Es entstand die Facebook- …mehr
Erster Bürgermeister Stefan Kolbe

1. Bürgermeister Stefan Kolbe zur Corona-Krise

Liebe Karlsfelderinnen und Karlsfelder,

Bund und Länder haben sich am 25. November auf eine Verlängerung des Lockdowns sowie schärfere Regeln im Dezember geeinigt, um die Pandemie einzudämmen.

Die Corona-Pandemie verlangt uns allen sehr viel ab. Es gab keinen Weihnachtsmarkt, viele traditionelle Neujahrskonzerte und andere Veranstaltungen im Bürgerhaus finden nicht statt, Restaurants und Cafés sind geschlossen. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Wichtige Informationen zur Straßenbeleuchtung Karlsfeld

Damit Karlsfelds Straßen, Wege und Plätze ausreichend beleuchtet sind, hat die Gemeinde einen Straßenbeleuchtungsvertrag mit der Bayernwerk Netz GmbH geschlossen. Dieser Vertrag regelt den Bau und Betrieb der Straßenbeleuchtungsanlage innerhalb des gesamten Gemeindegebiets. Die, nach gesetzlichen Vorschriften, der Kommune obliegende Verkehrssicherungs- und Beleuchtungspflicht wird durch den geschlossenen Vertrag nicht berührt. Auch bleibt die Kommune weiterhin Erschließungsträgerin im Sinne der Vorschriften des Baugesetzbuchs. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Zugang zum Rathaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
um zu gewährleisten, dass die Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden können, ist der Zugang zum Rathaus weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine erhalten Sie selbstverständlich für sämtliche Anliegen! Nutzen Sie auch die Möglichkeit, uns per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren. Untenstehend finden Sie die Kontaktdaten sowie die aktuelle Allgemeinverfügung zum Download. …mehr
Musik am Nachmittag: "Der Barbier von Sevilla"

MUSIK AM NACHMITTAG auf den 20.04.2021 verschoben!

Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation, München, der Seniorenbeirat Karlsfeld und die Gemeinde Karlsfeld müssen aus aktuellem Anlass die für den bereits in den Herbst (29.09.2020) verschobene Veranstaltung im Bürgerhaus MUSIK AM NACHMITTAG für Karlsfelder Senioren erneut verlegen. Neuer Termin ist der 20. April 2021. Über das evtl. geänderte Programm und den Ausgabetag der kostenlosen Karten werden Sie zeitnah über unsere Homepage www.karlsfeld.de, im Journal K oder über die Tagespresse informiert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! …mehr
Grafik Coronavirus

Coronavirus_Hilfen_für_Unternehmer

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind selbstständig oder haben ein eigenes Unternehmen und suchen Hilfe und Informationen zur Bewältigung der aktuellen Krisensituation?Wir möchten Ihnen in den schweren Zeiten zur Seite stehen und Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten.Aufgr …mehr
Grafik Coronavirus

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Die aktuelle Lage bezüglich der Coronavirus-Infektionen zeigt große Dynamik und führt zu zahlreichen Nachfragen von besorgten Bürgerinnen und Bürgern. In dieser Rubrik finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen und Informationen zu dem Thema. Zusätzlich haben wir für Sie viele hilfreiche Tipps wie Einkaufshilfen, Unterstützungsangebote und Spendenaktionen sowie eine Liste von Liefer- und Abholservices Karlsfelder Restaurants etc. zusammengestellt, um das Leben in Karlsfeld in Zeiten der Corona-Krise etwas leichter zu machen. …mehr
Gemeinde Karlsfeld_Logo

Die Gemeinde Karlsfeld sucht für ihr gesamtes Gebiet Feldgeschworene

Die Gemeinde Karlsfeld sucht für ihr gesamtes Gebiet Feldgeschworene. Diese führen zusammen mit dem Vermessungsamt Dachau selbständig Vermessungsarbeiten durch. Folgende Eigenschaften sollte ein Feldgeschworener/eine Feldgeschworene vorweisen können: Er oder sie muss flexibel in der Zeiteinteilung sein, da manche Vermessungen kurzfristig anberaumt werden. …mehr
TSV Brettl spielt "Ein Toter hat's auch nicht leicht"

ABGESAGT! TSV Brettl spielt "Ein Toter hat's auch nicht leicht"

Die Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden!

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen. Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt. Das Stück ist sehr kurzweilig und führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. …mehr
Der Elternbeirat des Kinderhortes Schatzinsel sucht dringend Hortwegbegleiter*innen

Der Elternbeirat des Kinderhortes Schatzinsel sucht dringend Hortwegbegleiter*innen

Der Elternbeirat des Kinderhortes Schatzinsel sucht dringend ab Januar 2020 für die Schulkinder eine Hortwegbegleitung für den Weg von der Grundschule an der Krenmoosstraße in Karlsfeld zum Hort Schatzinsel in der Röntgenstraße – ca. 1 km. Da der Weg durch das Gewerbegebiet verläuft, werden die Kinder begleitet. …mehr
Ehrenamtliche Unterstützung für Hausaufgabenbetreeung gesucht!

Ehrenamtliche Unterstützung für Hausaufgabenbetreuung gesucht!

Wir arbeiten seit 12 Jahren an der Verbandsgrundschule Karlsfeld, Eingang Pfarrer-Goldammer-Weg, als Hausaufgaben-Betreuung. Von Montag bis Donnerstag, von 12.15 Uhr bis ca. 15 Uhr brauchen einige Kinder (2. - 4. Klasse) Hilfe bei den Hausaufgaben, weil sie von daheim kaum Unterstützung haben. …mehr
Verkehrsregelung in der Schützen- und Jägerstraße während der Baumaßnahme „Neubau Verbandsgrundschule“

Verkehrsregelung in der Schützen- und Jägerstraße

Die Gemeindeverwaltung hat sich in Absprache mit der Polizei und der Schulverwaltung ent­schieden, während der Baumaßnahme „Neubau Verbandsgrundschule“, die Schützen- und Jäger­straße (Jägerstraße teilweise) als Einbahnstraßen auszuweisen und die Jägerstraße an der Kir­che St. Josef für den Kraftfahrzeugdurchgangsverkehr zu sperren. …mehr
Mitspieler für das Karlsfelder Sinfonieorchester gesucht!

Mitspieler für das Karlsfelder Sinfonieorchester gesucht!

Sie spielen ein Orchesterinstrument und wollten schon lange mal (wieder) gemeinsam mit anderen musizieren? Dann sind Sie bei uns richtig! …mehr

Veränderte Parkplatzsituation an der Grundschule Krenmoosstraße

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Neubaus der Grundschule, der alte Parkplatz an der Mittelschule wegen Baumaßnahmen ab dem 17.09.2018 nicht mehr nutzbar ist, dafür aber der neue Parkplatz direkt vor der Grundschule an der Krenmoosstraße ab dem 17.09.2018 genutzt werden kann.

Zudem wird der alte Fahrradabstellbereich an der Mittelschule in naher Zukunft entfernt. Als Ersatz wurden auf der gegenüberliegenden Seite neue Fahrradständer in reichlicher Anzahl errichtet. …mehr
Zunehmender Klau von Grabschmuck: Gemeinde appelliert an den Anstand der Friedhofsgäste

Zunehmender Klau von Grabschmuck: Gemeinde appelliert an den Anstand der Friedhofsgäste

(KA) Der Karlsfelder Friedhof ist nicht nur ein Ort der Trauer, sondern mitunter auch ein Platz für dreiste Diebe. Vermehrt wird hier Grabschmuck von Blumen bis hin zu teuer bepflanzten Schalen geklaut. Bei der Friedhofsverwaltung häufen sich aus diesem Grund die Anrufe und Beschwerden. …mehr

Neue Ausgabe „Kleiner Wegweiser bei Demenzerkrankungen“ für den Landkreis Dachau

Die Informationsbroschüre mit wichtigen Adressen, Tipps und nützlichen Informationen ist jetzt in der 3. Auflage aktualisiert und in neuem Layout erschienen. Sie listet alle themenrelevanten Pflegedienste und Heime im Landkreis Dachau auf und ist für jeden, der mit den Themen Demenz oder Pflege konfrontiert ist, interessant. …mehr
Postkartenset

Neues Postkarten-Set mit Motiven aus der Gemeinde Karlsfeld.

Das neue Postkartenset mit vier verschiedenen Motiven aus Karlsfeld ist zum Preis von 3 € je Set ab sofort erhältlich.
Mit dem Erwerb eines Sets unterstützen Sie die Karlsfelder Bürgerstiftung mit 1 €. …mehr

Breitbanderschließung Karlsfeld

Die Gemeinde Karlsfeld führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch. …mehr
Krisendienst Psychiatrie: Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

Krisendienst Psychiatrie: Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

0180 / 655 3000, täglich rund um die Uhr: In seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen können sich die Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Dachau, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Ebersberg, Erding und Freising sowie aus ganz Oberbayern an den Krisendienst Psychiatrie wenden. Auch für seelisch belastete Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern hat der Krisendienst Psychiatrie ein offenes Ohr. …mehr
MiFaZ – das Pendlerportal für den Landkreis Dachau

MiFaZ – das Pendlerportal für den Landkreis Dachau

Tag für Tag das gleiche Bild zur Rushhour: Autos verstopfen die Straßen im Landkreis – und in fast jedem Wagen sitzt nicht mehr als eine Person. Günstiger und umweltfreundlicher wäre es, mit anderen Pendlern, die denselben Arbeitsweg haben, in Fahrgemeinschaften unterwegs zu sein. …mehr
Warnung

Warnung vor Abzocke mit Gewerberegister

Unbeantwortet in den Papierkorb werfen sollten alle Bürger Post des Absenders "Karlsfeld.Gewerbe-Meldung.de". So lautet die Empfehlung des Landratsamtes Dachau. …mehr

Das Bürgerservice-Portal hat einiges zu bieten (Beschreibung)

Das Bürgerservice-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung von zu Hause aus online zu stellen und zur Bearbeitung an die jeweiligen Sachbearbeiter weiterzuleiten.Welche Dienste genau angeboten werden, sehen Sie hier.   24 Stunden online – www.karlsfeld.de • Meldebestätigung• Üb …mehr

Wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet

Liebe Karlsfelderinnen und Karlsfelder,
im Anhang finden Sie zum Download wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet. …mehr

drucken nach oben