Bürgerhaus Karlsfeld - Festsaal

Bürgerhaus - Festsaal

Der Festsaal mit 542 qm bietet bei Reihenbestuhlung Platz für max. 660 Personen. Bei Tischbestuhlung ist Platz für bis zu 460 Personen, bei Nutzung der Tanzfläche reduziert sich die Personenzahl auf 430.

 

Zudem steht eine Bühne mit einer Gesamtgröße von 167 qm zur Verfügung.

Im Festsaal finden die verschiedenartigsten Veranstaltungen statt. Das beginnt zum Jahresanfang mit Faschingsbällen und Tanzveranstaltungen der Vereine und geht weiter mit Hochzeiten, Ausstellungen, Tagungen, Theateraufführungen, Konzerten und Musiktheater.

 

Zum Ende des Jahres feiern im Saal, in der Gaststätte und den Nebenräumen viele Karlsfelder Vereine ihre Weihnachts-oder Jahresabschlussveranstaltungen.

 

Die Gemeinde Karlsfeld bietet seit einigen Jahren ein Musiktheater- Abonnement mit fünf Veranstaltungen pro Spielzeit an. Von diesem vielseitigen kulturellen Angebot machen nicht nur Karlsfelder Bürger, sondern auch Besucher aus dem weiten Umkreis der Landeshauptstadt München Gebrauch.

 

Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte", Berthold Brechts "Dreigroschenoper", Franz Lehars "Land des Lächelns" und "Die lustige Witwe", Giuseppe Verdis "Rigoletto" oder Engelbert Humperdincks "Die Königskinder" sind nur eine kleine Repertoireauswahl und die Iberl Bühne war hier ebenso zu Gast, wie das "Freie Landestheater Bayern", die "Golden Gospel Singers" , die "Münchner Symphoniker " oder bekannte Kabarettisten wie Bruno Jonas, Lisa Fitz und Günter Grünwald.

drucken nach oben