Schneller und öfter: Neuer Fahrplan für den Landkreis Dachau

Schneller und öfter: Neuer Fahrplan für den Landkreis Dachau

Der Dachauer Landrat Stefan Löwl (r.) und der Fürstenfeldbrucker Landrat Thomas Kamasin (l.) mit dem neuen Express Bus X800 von Buchenau nach Dachau.

 

 

 

Schneller und öfter durch den Landkreis und zu den Anschlussstellen – neuer Fahrplan für den Landkreis Dachau

 

Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, den 12.12.2021 sorgen mehrere neue und verbesserte Buslinien im ganzen Landkreis für eine deutlich bessere Anbindung an das S- und U-Bahn Netz rund um München. Der Landkreis Dachau gibt wieder ein Fahrplanheft heraus, in dem sämtliche Schienen- und Busverbindungen enthalten sind. Die Gültigkeit des Verbundfahrplans 2022 endet diesmal am 10.12.2022.

 

Eine besondere Neuerung ist der neue ExpressBus-Ring. Sie schaffen schnelle und direkte Verbindungen zwischen den Schnellbahnästen. Für zahlreiche Fahrgäste entfällt damit künftig der Umweg über die Münchner Innenstadt. Pendler haben damit erneut eine verbesserte und attraktive Alternative zum Auto.

 

Die neuen und verbesserten Linien im Überblick

 

MVV-ExpressBuslinie X800

Linienweg: Buchenau (S) – Fürstenfeldbruck – Esting (S) – GADA – Dachau (S)(R) – Dachau Gewerbegebiet

Taktung: Montag bis Samstag: 5 Uhr bis 22 Uhr im 20-Minutentakt - Sonn- und Feiertag: 7 Uhr bis 22 Uhr im 60-Minutentakt

Die neue MVV-ExpressBus-Linie X800 bietet künftig eine umsteigefreie Querverbindung zwischen den S-Bahnlinien S2 in Dachau, S3 in Esting und S4 in Buchenau. Die neue Linie verbindet zudem die Arbeitsplatzstandorte in den beiden Kreisstädten, insbesondere Dachau-Ost und Fürstenfeldbruck Hasenheide sowie Fliegerhorst, ebenso wie die Gewerbegebiete in Geiselbullach/Gewerbepark Ost und in Bergkirchen, GADA Ost und West und Schwarzer Graben in Dachau Ost.

In Dachau besteht eine Umsteigemöglichkeit von der Linie X800 von und zur – ebenfalls neuen – ExpressBus-Linie X201 in Richtung Garching-Forschungszentrum.

 

MVV-ExpressBuslinie X201

Linienweg: Dachau, Bahnhof (S) (R) – Oberschleißheim – Garching-Hochbrück (U) – Garching-Forschungszentrum (U)

Taktung: Montag bis Samstag: 5 Uhr bis 22 Uhr im 20-Minutentakt - Sonn- und Feiertag:
7 Uhr bis 22 Uhr im 60-Minutentakt

Die neue MVV-ExpressBus-Linie X201 bietet eine umsteigefreie Tangentialverbindung zwischen den S-Bahnlinien S2 in Dachau und S1 in Oberschleißheim (baustellenbedingt voraussichtlich erst ab dem Jahr 2023), sowie der U-Bahnlinie U6 in Garching. Erstmals entsteht so aus Richtung Dachau eine direkte umsteigefreie Anbindung an den Hochschulstandort Garching. Auch die Tiermedizinische Fakultät der Ludwigs-Maximilian-Universität an der Haltestelle „Veterinärstraße“ und die Regattaanlage in Oberschleißheim können mit der neuen ExpressBus-Linie direkt erreicht werden.

 

MVV-ExpressBuslinie X732

Linienweg Dasing – Pasing

Hier gibt es zusätzlich Frühfahrten nach Dasing: Die X732 fährt künftig um 4.57 Uhr und 5.57 Uhr ab Odelzhausen, Rudolf-Diesel-Straße/Brücke nach Dasing. Auch am Abend gibt es eine zusätzliche Fahrt um 20.26 Uhr ab Dasing bis Pasing. Eine weitere Fahrt gibt es künftig um 21.39 Uhr ab Pasing bis Höfa Abzw. Unterumbach.

Insgesamt wurde der Linienweg nach Dasing optimiert: Die Linie X732 fährt zwischen Dasing und Adelzhausen künftig über die Autobahn A8 anstatt über die Landstraße. Aus diesem Grund kann in Adelzhausen nur noch die östlich liegende Haltestelle bedient werden.

 

Die Buslinie 771

Linienweg: 771: Petershausen – Lohhof

Taktung: Montag bis Freitag 5.00 Uhr bis 22 Uhr; Sa 7-22 Uhr im 40-Minutentakt – Sonn und Feiertags: 7 Uhr bis 22 Uhr im 80-Minutentakt

Als weitere Tangentiale bietet der 771 sowohl eine nördliche Verbindung zwischen den S-Bahn-Ästen S2 und Regionalbahn in Petershausen und der S1 nach Lohhof. Der Bus bindet die Ortschaften Fahrenzhausen und Haimhausen besser in das Regionalbusnetz an.

 

Die Buslinie 772

Linienweg:  Markt Indersdorf – Großinzemoos - Röhrmooos – Ampermochig – Haimhausen – Unterschleißheim

Taktung: Montag bis Samstag 5 Uhr bis 22 Uhr im 60-Minutentakt – Sonn und Feiertags: 7 Uhr bis 20 Uhr im 120-Minutentakt

Zwischen den Verbindungen ganz im Norden des Landkreises und der neuen ExpressBus Linie von Dachau sorgt auch die Buslinie 772 für kürzere Wege von Markt Indersdorf und Unterschleißheim als Verbindung zwischen den S-Bahnlinien S2 West ab Markt Indersdorf und der S2 Ost ab Röhrmoos mit der S1 in Unterschleißheim. Besonders die Ortschaften Großinzemoos, Ampermoching und Haimhausen bekommen mit der Busverbindung eine schnelle und direkte Verbindung zu den beiden S Bahnen.

 

Die Buslinie 707

Linienweg: Altomünster – Tandern - Petershausen

Taktung: Montag bis Samstag 5 Uhr bis 22 Uhr im 60-Minutentakt – Sonn und Feiertags: von Tandern nach Petershausen 5 Uhr bis 22 Uhr im 60-Minutentakt

Mit einer verbesserten Taktung wird die Linie 707 massiv ausgeweitet. Bisher ohne durchgängige Taktung, steht die Verbindung jetzt alle 60 Minuten zur Verfügung und bindet die Gemeinden bestmöglich an die S-Bahnlinie S2 in Petershausen an. Neu ist auch das Fahrangebot an Sonn- und Feiertagen von Tandern bis Petershausen.

 

Die Buslinie 710

Linienweg: Dachau – Karlsfeld – Moosach (U-Bahn)

Taktung: Montag bis Samstag 5 Uhr bis 22 Uhr im 20-Minutentakt – Sonn und Feiertags: 5 Uhr bis 22 Uhr im 40-Minutentakt

Auf schnellerem Weg von Dachau zur U3 und S1 in Moosach. Mit verkürztem Linienweg durch Karlsfeld fährt die optimierte Linie 710 nun nicht nur öfter sondern auch direkter über die B304 in Karlsfeld zum U-Bahnnetz der U3 und der S1. Um diese Aufwertung in ganz Karlsfeld nutzbar zu machen, wird die Linie 701 an die Taktung der Linie angepasst.

 

Weitere wichtige Änderungen im Fahrplan 2022

MVV-Regionalbuslinie 701

Durchgängig im Takt: Der MVV-Regionalbus 701 ist nun von Betriebsbeginn bis -ende im 20-Minuten-Takt unterwegs. Dies betrifft auch den Samstagsverkehr.

 

MVV-Regionalbuslinie 708

Schülerverkehr bis Massenhausen: Aufgrund der gestiegenen Nachfrage werden einige Fahrten im Schülerverkehr von Kammerberg bis Massenhausen verlängert. Ein Umstieg von der Linie 708 zur Linie 693 in Kammerberg ist nicht mehr nötig.

 

MVV-Regionalbuslinie 711

Mehr Fahrten: Zusätzliche Fahrten füllen die bisherigen Fahrplanlücken der Linie 711 und sorgen so für ein größeres Fahrtenangebot.

 

MVV-Regionalbuslinie 712

Abends einheitlich länger: Die Linie 712 erweitert ihr spätabendliches Angebot und verkehrt nun an allen Tagen der Woche bis 2.28 Uhr.

 

MVV-Regionalbuslinie 736

Ergänzung zum Expressbus: Die Linie 736 verkehrt von Montag bis Freitag ergänzend zum Expressbus X800 bis Olching (S). Dadurch ergeben sich Anschlussmöglichkeiten an weitere MVV-Regionalbuslinien in Olching (S) und z.T. ein 10 min-Takt zwischen GADA und Dachau (S).

Betriebszeiten ausgeweitet: Die Linie verkehrt nun am Samstag stündlich bis 23:21 Uhr zwischen GADA und Dachau (S).

 

MVV-Regionalbuslinie 791

Zusätzliche Fahrten: Bereits seit September 2021 sind zusätzliche Busse auf der Linie unterwegs und verdichten das Fahrtenangebot. Die Fahrten erfolgten bislang nur im freigestellten Schülerverkehr.

 

Landrat Stefan Löwl sieht die Anpassungen des Fahrplans sehr positiv: „Dieses Jahr hatte es in vielerlei Hinsicht in sich. Mit diesen Neuerungen können wir diesem im Nahverkehr nun noch einige Verbesserungen hinzuzufügen. Im ganzen Landkreis haben wir nachhaltig Lücken im überörtlichen MVV-Verkehr und zu unseren Nachbarn geschlossen. Ein absolutes Highlight ist dabei der neue, seit vielen Jahren geforderte ExpressBus-Ring.“

 

MVV Fahrplan 2022

Dank eines Verkehrslinienplans und einem Haltestellenverzeichnis für den Landkreis Dachau sind alle Verbindungen schnell zu finden. Der Fahrplan ist kostenlos und ist an folgenden Orten erhältlich: im Landratsamt, bei der Stadtverwaltung in Dachau, allen Gemeindeverwaltungen, sämtlichen Geschäftsstellen der Sparkasse Dachau und der Volksbank-Raiffeisenbank Dachau eG, am Dachauer S-Bahnhof, bei den Stadtwerken Dachau und dem HELIOS Amper-Klinikum Dachau.

 

 

Foto: Landratsamt Dachau, Steffen Varga

 

 

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

+++++ Das Rathaus ist seit dem 02. Mai 2022 wieder normal geöffnet. +++++