Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau  |  E-Mail: info@karlsfeld.de  |  Online: http://www.karlsfeld.de

Abenteuerspielplatz am Karlsfelder See – Abbau des Piratenschiffes

Abenteuerspielplatz

Der Abenteuerspielplatz am Karlsfelder See entstand von 2006 bis 2008 im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes des Fördervereins für Kinder, Jugendliche und Familie e.V. und der Gemeinde Karlsfeld.

 

In drei Bauabschnitten wurden unter Anleitung eines verantwortlichen Planers sowie der Mitwirkung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Vereinsmitgliedern überwiegend naturbelassene Hölzer und natürliche Gesteins- und Bodenmaterialien verbaut. So entwickelte sich ein attraktiver, bei Kindern und Jugendlichen beliebter Abenteuerspielplatz.

 

Leider führten Pilzbefall und schnell voranschreitende Fäulnis seit geraumer Zeit zu Holzzersetzungen bzw. Zerstörung der naturbelassenen Eichenhölzer. Beeinträchtigungen der Standsicherheit sowie daraus resultierende, erhöhte Sicherheitsrisiken für den Spielbetrieb, zwangen die Gemeinde nun zum Abbau des als Attraktion geltenden Piratenschiffes.

 

Über den Ersatz von Spielgeräten bzw. die künftige Nutzung und Gestaltung des Abenteuerspielplatzes wird das zuständige Gemeindegremium gesondert beraten. Im Haushaltsplan 2018 sind für Erneuerungen Mittel in Höhe von 40.000 Euro veranschlagt.

 

drucken nach oben