Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau  |  E-Mail: info@karlsfeld.de  |  Online: http://www.karlsfeld.de

Ausbildungsrallye der WestAllianz München erstmals in Karlsfeld

Erstmals fand in Karlsfeld eine „Ausbildungsrallye“ statt. Sinn und Zweck dieser Veranstaltung ist es, den Schulabgängern der Karlsfelder Mittelschule mögliche Ausbildungsplätze direkt in den Betrieben am Ort vorzustellen.
AR_2017_Logwin
Eine Schülergruppe im Lager bei der Logwin Solutions Network GmbH

So konnten unter der „Schirmherrschaft“ der WestAllianz München am 07/08. November etwa. 60 Schüler der Abschlussklassen in verschiedene Karlsfelder Ausbildungsbetriebe „reinschnuppern“. In vier Arbeitsgruppen ging es morgens um 8.15 Uhr los. Jede Gruppe hatte die Gelegenheit, jeweils drei Betriebe unterschiedlicher Branchen kennenzulernen. Ausbildungsmöglichkeiten in der Verwaltung, im Lager, in der Pflege, in der Backstube, in der Fertigung oder in der Werkstatt wurden dabei vorgestellt. Für jeden Geschmack war etwas dabei und auch so manches Klischee konnte richtiggestellt werden.

 

AR_2017_RappWährend der Besichtigung wurden die offenen Fragen der Schüler und ihrer begleitenden Lehrkräfte ausführlich von den Ausbildungsverantwortlichen der Betriebe beantwortet. Am häufigsten wurden Fragen zu Ausbildungsabläufen, Weiterbildungsmöglichkeiten und den Verdienstmöglichkeiten gestellt. Viele der Schüler waren sichtlich überrascht bezüglich des vielfältigen Ausbildungsangebotes in ihrem Wohnort. In Karlsfeld gibt es eine Vielzahl von Ausbildungsbetrieben, die eine qualifizierte Ausbildung ermöglichen, ohne dabei die Region verlassen zu müssen.

 

AR_2017_PillerAuch bei den Karlsfelder Betrieben stieß diese Veranstaltung auf große Resonanz. Spontan erklärten sich viele bereit, daran teilzunehmen und jeweils einer Schülergruppe ihren spezifischen Ausbildungsberuf vorzustellen. Wir bedanken uns bei folgenden Firmen für die Teilnahme an der Ausbildungsrallye: Bäckereien Piller und Slanitz, Schreinerei Ruhland, Auto Rapp, Logwin Solutions Network GmbH, Archenoris Pflegeheim Anna-Elisabeth, Hermann Gittfried GmbH & Co. KG, Seniorenheim Curanum, Gebr. Utes, Bau- und Kunstschlosserei GmbH, Alsco Berufskleidungs-Service GmbH, Lacon Electronic GmbH sowie dem Hallenbad und der Gemeinde Karlsfeld. Die Ausbildungsrallye soll künftig regelmäßig in Karlsfeld stattfinden, um so den Kontakt zwischen den Schulen und Schülern bzw. den Firmen und deren Ausbildern herzustellen. Initiiert wird dies von der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Karlsfeld in Zusammenarbeit mit den Schulen und Betrieben.

 

Ausbildungskompass 2017/18Ergänzend zu dieser Veranstaltung haben Betriebe zusätzlich die Möglichkeit, ihre speziellen Ausbildungsangebote im jährlich erscheinenden „Ausbildungskompass“ der WestAllianz München gegen eine geringe Gebühr vorzustellen. Die dritte Ausgabe des „Ausbildungskompass“ ist – pünktlich zum Bewerbungsstart – für die Schulabgänger 2018 erschienen. Die kostenlose Broschüre wird an alle Schüler der Abschlussklassen im Bereich der WestAllianz München verteilt. Zudem liegt die Broschüre in den Rathäusern der Mitgliedsgemeinden (Bergkirchen, Odelzhausen, Maisach, Pfaffenhofen a.d. Glonn, Sulzemoos, Gröbenzell und Karlsfeld) aus und kann dort abgeholt werden. Weitere Informationen zum Ausbildungskompass gibt es auf der Homepage der WestAllianz München (www.westallianz-muenchen.de) bzw. auch auf der neuen mobilen App der WestAllianz Muenchen für Smartphones.

 

Fotos: Gemeinde; WestAllianz München

 

 

drucken nach oben