Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau  |  E-Mail: info@karlsfeld.de  |  Online: http://www.karlsfeld.de

Leben an – Stress aus

3. Businessfrühstück des Firmennetzwerkes "Wir sind Karlsfeld" am 14.07.2015

"Leben an - Stress aus" unter dieser Überschrift stand das Businessfrühstück des Firmennetzwerkes "Wir sind Karlsfeld". Christiane Wittig gab dabei wertvolle Tipps zur Stressvermeidung und Entschleunigung.
Businessfrühstück-3 140715 Christiane Wittig
Christiane Wittig erklärt wie man "entschleunigt".

Am 14. Juli 2015 um 7.30 Uhr trafen sich zum dritten Mal Karlsfelder Unternehmer zum Business Frühstück . „Leben an – Stress aus“ war diesmal das Thema. Die Veranstalter hatten gehofft, auf der Terrasse des Seegartens tagen zu können, aber die Regenfälle der Nacht zwangen sie dann doch wieder nach drinnen, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat.

 

Mit der gelungenen Demonstration eines hektischen Tagesanfangs zwischen Smartphone, Terminen und allen möglichen Arbeitsunterbrechungen begann Christiane Wittig ihren Vortrag über mehr Lebensqualität durch optimiertes Selbstmanagement. Einige der Anwesenden erkannten sich in ihrem Ablauf gleich wieder. Nach ihren Erwartungen an den Vortrag gefragt, wünschten sich andere endlich mal einen entspannten Tagesauftakt mit einem gemütlichen Frühstück. Wittig verwies in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung eines optimierten Selbstmanagements.

 

Man sollte z.B. nicht mehr als 60 % seines Tages verplanen um Platz für unvorhergesehene Aufgaben zu haben und seine Planung am Vorabend schriftlich machen. Das bringt Ruhe in den Tagesbeginn und verhindert, dass man die Gedanken an unerledigte Arbeiten mit in den Feierabend nimmt. Auch auf die Bedeutung des "Nein" Sagens wies die Referentin hin. Wer immer nur Ja sage, wird leicht ausgenutzt und reagiert nur anstatt zu agieren und seine Zeit selbstbestimmt einzuteilen.

 

Wer immer meint, mehrere Tätigkeiten gleichzeitig machen und auf Pausen verzichten zu können verstärkt die Fehlerhäufigkeit und spielt auf Dauer mit seiner Gesundheit. Dazu gehört auch der bewußte Umgang mit der Informationsflut und dem Mut zur Lücke. Was muss ich wirklich wissen und was mache ich mit genau dieser Information und was kann ich einfach weglassen?

Anschließend an den Vortrag wurden zwei Bücher der Autorin zum Thema Lebensbalance verlost und es gab wieder ausreichend Zeit für Diskussionen und Netzwerken bevor alle entspannt zu ihren Arbeitsplätzen aufbrachen.

 

Das nächste Businessfrühstück findet voraussichtlich am Dienstag, den 08. September 2015 statt.

 

Weitere Termine/Veranstaltungen des Firmennetzwerkes „Wir sind Karlsfeld“ finden Sie hier auf der Homepage der Gemeinde Karlsfeld.

 

Anmeldung zum nächsten Businessfrühstück am 08.09.2015

 

drucken nach oben