Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau  |  E-Mail: info@karlsfeld.de  |  Online: http://www.karlsfeld.de

Ein Karlsfelder ist Bayerns bester Nachwuchsmetzger

Landessieger Hermann Eberle jun.
Auch der Nachwuchs beherrscht sein Handwerk. Bürgermeister Kolbe beim Besuch in der Metzgerei Eberle <von links nach rechts: Elisabeth Eberle, Josef Eberle, Anneliese Eberle, Bürgermeister Stefan Kolbe, Hermann Eberle jun., Hermann Eberle und Maria Eberle; Foto: Freis, Gemeinde Karlsfeld>

Große Freude herrscht in der Metzgerei Eberle in der Krenmoosstraße in Karlsfeld. Hat doch der Nachwuchs des alteingesessenen Karlsfelder Handwerksbetriebes gerade gezeigt, was er kann und den diesjährigen Landesleistungswettbewerb in Augsburg gewonnen. Die Aufgabe bestand unter anderem darin, einen gefüllten Braten und eine Pastete herzustellen sowie eine Rinderkeule fein zu zerlegen. Zwei Tage lang hat Hermann Eberle jun. bei dem Wettbewerb bewiesen, dass er sein Handwerk beherrscht und sich gegen alle seine bayerischen Konkurrenten durchgesetzt. Grund genug für Bürgermeister Stefan Kolbe und Wirtschaftsförderer Peter Freis dem Gewinner ihre Aufwartung zu machen und ihm im Namen der Gemeinde Karlsfeld zu gratulieren sowie ein kleines Präsent zu überreichen. „Es freut mich sehr, dass eine 45-jährige-Familientradition hier so erfolgreich fortgesetzt wird“ meint Bürgermeister Stefan Kolbe. „Der Erfolg zeigt, dass auch in Karlsfeld das bodenständige Handwerk zu Hause ist und herausragende Qualität liefert.“ Als Sieger des bayerischen Landesleistungswettbewerbes vertritt Hermann Eberle jun. das Bundesland Bayern in zwei Wochen bei der bundesdeutschen Entscheidung in Koblenz. Und dabei drückt ihm sicher nicht nur die Familie Eberle, sondern auch ganz Bayern die Daumen.

 

 

drucken nach oben