Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau  |  E-Mail: info@karlsfeld.de  |  Online: http://www.karlsfeld.de

Aktuelles

Am 3. Mai 2018 fand im Rahmen des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 110 der Eröterungstermin bzw. eine Informationsveranstaltung im Bürgerhaus Karlsfeld statt, zu dem die Gemeinde Karlsfeld und der Landkreis Dachau eingeladen hatten.  ...mehr
Die Traubenkirschen-Gespinstmotte – ein harmloser Schmetterling
Aufgrund besorgter Bürgeranfragen möchte die Gemeinde Karlsfeld über das derzeit auch im Gemeindegebiet Karlsfeld auftretende Phänomen des Befalls von Büschen und Bäumen durch die Traubenkirschen-Gespinstmotte informieren.  ...mehr
Rathaus-Bekanntmachung
Am 01. Juni 2018 sind das Einwohnermeldeamt und Wohnungsamt der Gemeinde Karlsfeld wegen Umbauarbeiten geschlossen! Für die dringende Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses besteht ein Notdienst.  ...mehr
Vollsperrung Fuß- und Radweg "Eichinger Weg" vom 07.05. bis 25.05.2018 wegen Umbauarbeiten.  ...mehr
Mit Tanz, Bier und Musik in den Mai 2018
(KA) Der Wettergott hat es diesmal gut mit den Karlsfeldern gemeint. Kein Regen und warmer Sonnenschein am Nachmittag lockten wieder über 800 Leute zum diesjährigen Maibaumfest an.  ...mehr
Umweltminister Huberin Karlsfeld 25.04.2108
Bei strahlendem Sonnenschein überreichte Herr Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber im Karlsfelder Krenmoos am Mittwoch, den 25.04.18 einen Förderscheck über 97.920 € zur Verlängerung des erfolgreichen Biodiversitätsprojektes "Neues Leben im Dachauer Moos"an die Trägergemeinschaft des Projektes.  ...mehr
Perfekte Symbiose: Natur, Schule und Elektronik
(KA) „Raus aus dem Klassenzimmer und rein in die Natur!“, hieß es am 27. April für die drei Übergangsklassen der Mittelschule Karlsfeld, die das Naturprojekt der Lacon Gruppe in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der Mittelschule Karlsfeld und der Forstdienststelle Odelzhausen am Generationenwald begeistert umsetzten. Ziel dieser Aktion: Natur, Schule und Elektronik miteinander zu verbinden.  ...mehr
Musik am Nachmittag – ein Dankeschön an die Karlsfelder Senioren: Gelungener Klassik-Nachmittag mit hochkarätiger Besetzung
(KA) „Europa Galante“: Vom Singen, Tanzen, Weinen und Lachen. So hieß das diesjährige bunt zusammengestellte Programm der Veranstaltung „Musik am Nachmittag“ für Karlsfelder Senioren. Ein vollbesetzter Bürgerhaussaal mit rund 430 Besuchern und eine heitere ausgelassene Stimmung zeigten, dass dieses Dankeschön an die ältere Generation gerne angenommen wird und inzwischen zur festen Institution geworden ist.  ...mehr
Kommunalwahlen Gemeinde Karlsfeld
Am 11. Juni findet die alljährliche Bürgerversammlung um 19 Uhr im Karlsfelder Bürgerhaus statt. Nach der Präsentation / Rechenschaftsbericht des 1. Bürgermeisters Stefan Kolbe, berichtet die Polizei Dachau über die Zahlen aus dem vergangenen Jahr. Danach haben Sie als Bürger die Möglichkeit, Ihre Anliegen vorzutragen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt zu Beginn der Veranstaltung die Karlsfelder Blaskapelle.  ...mehr
Musikalische Leidenschaft und fesselnde Dramatik: Carmen riss mit ihrem Temperament die Zuschauer im Bürgerhaus mit
(KA) Mitreißend und leidenschaftlich: Am 13. April führte das Freie Landestheater Bayern die beliebte Oper „Carmen“ von Georges Bizet im Karlsfelder Bürgerhaus auf. Die Zuschauer erlebten eine großartige Inszenierung mit stimmgewaltigen Solisten, dem Chor des Freien Landestheaters Bayern und dem Freien Landesorchester Bayern.  ...mehr
„Brettl-Spitzen“ live auf dem Karlsfelder Siedlerfest
Knapp vier Monate vor dem Startschuss zum Karlsfelder Siedlerfest am 6. Juli freut sich die Festreferentin Christa Berger-Stögbauer mit ihrem Organisationsteam über eine Neuerung, mit der die Attraktivität des Festes weiter gesteigert werden soll.

So wird es erstmalig einen Tag vor dem offiziellen Festbeginn eine herausgehobene Vorabendveranstaltung im bewirtschafteten Festzelt geben. Nicht ohne Stolz verweist die Siedlergemeinschaft Karlsfeld-Nord als Veranstalter darauf, dass es dabei gelungen ist, mit der aus dem Bayerischen Fernsehen bekannten Volkssänger-Revue „Brettl-Spitzen“ einen hochkarätig besetzten Event präsentieren zu können.  ...mehr
Das besondere Exponat im Heimatmuseum: Die Zeitkapsel „Neue Mitte“
Zehn engagierte Karlsfelder haben nach der Sonderausstellung „Kurioses, Rares, Wunderbares“ in ehrenamtlicher Gemeinschaftsarbeit ein Unikat geschaffen, das die Geschichte der Neuen Mitte in origineller Weise dokumentiert.  ...mehr
Neubau DLRGWachhaus
Die Firma Vieregg Bau GmbH führt für die Gemeinde Karlsfeld den Neubau des DLRG Wachhaus am Waldschwaigsee durch. Baubeginn ist der 19.03.2018, Bauende voraussichtlich 17.08.2018  ...mehr
In den Pfingstferien (22.05.2018 - 01.06.2018) haben wir wieder zusätzlich ab 9.00 Uhr durchgehend für alle Badegäste geöffnet.
Am Pfingstsonntag, Pfingstmontag und an Fronleichnam ist das Hallenbad von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet!  ...mehr
Abenteuerspielplatz
Der Abenteuerspielplatz am Karlsfelder See entstand von 2006 bis 2008 im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes des Fördervereins für Kinder, Jugendliche und Familie e.V. und der Gemeinde Karlsfeld.  ...mehr
Ehre, wem Ehre gebührt! – Feierliche Verleihung der Bürgermedaillen in Karlsfeld
(KA) In der Gemeinderatssondersitzung am 08.03.2018 gab es im Karlsfelder Rathaus einen erfreulichen Anlass. In einem feierlichen Rahmen mit zahlreichen Gästen wurden großen Persönlichkeiten die Bürgermedaillen verliehen. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Vivaldi-Orchester.  ...mehr
Die Informationsbroschüre mit wichtigen Adressen, Tipps und nützlichen Informationen ist jetzt in der 3. Auflage aktualisiert und in neuem Layout erschienen. Sie listet alle themenrelevanten Pflegedienste und Heime im Landkreis Dachau auf und ist für jeden, der mit den Themen Demenz oder Pflege konfrontiert ist, interessant.  ...mehr
Untenstehend finden Sie zum Download eine "Anwohnerinformation zu Bauarbeiten: Arbeiten im Bereich der Gemeinde Karlsfeld - Erneuerung der Lärmschutzwände".
Wie die Bahn nun mitteilte, verzögern sich die Bauarbeiten zur Erneuerung der Lärmschutzwände bis Juni 2018.  ...mehr
Von Freitag, den 16.03.2018 bis Samstag, den 10.11.2018, steht wieder der Grüngutcontainer am Lärchenweg, Karlsfeld, für die Entsorgung von Gartenabfällen zur Verfügung.  ...mehr
Dieses Jahr drei große Flohmärkte am Karlsfelder See
An drei Sonntagen, 08. April, 15. April und 21. Oktober, findet von 10 bis 17 Uhr am großen Karlsfelder See-Parkplatz (Siedlerfestplatz) zwischen den zwei Gaststätten „Paralia im Karlsfelder Seehaus“, Hochstraße 67 und „Paulaner Seegarten“, Hochstraße 71, wieder ein Flohmarkt für Kinder und Erwachsene statt.  ...mehr
Große Spendenübergabe im Rathaus Karlsfeld:  Die 13. Dachauer Hallenmeisterschaften erbrachten einen Erlös von 9.000 Euro
(KA) Die Dachauer Hallenmeisterschaften sind jedes Jahr wieder ein großer Erfolg – sowohl sportlich, als auch finanziell. In den letzten 13 Jahren kamen aus dem Erlös an Eintritts- und Startgeldern insgesamt 92.390 Euro zusammen, die an soziale Organisationen gespendet wurden. In diesem Jahr wurden stolze 9.000 Euro gesammelt, die am 21. Februar im Rathaus an die Bürgerstiftung, vertreten durch den diesjährigen Schirmherren der Veranstaltung, Bürgermeister Stefan Kolbe sowie an die Nachbarschaftshilfe Karlsfeld und die Krebsselbsthilfegruppe Karlsfeld übergeben wurden.  ...mehr
Neben dem bisherigen Unterrichtsangebot der Musikschule Karlsfeld in den Fächern Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Blockflöte, Querflöte und Früherziehung ist eine Erweiterung des Angebots vorgesehen.  ...mehr
30 Jahre Triathlon in Karlsfeld
Der Karlsfelder Triathlon geht in sein 30. Jahr und findet am Sonntag, den 15. Juli 2018 statt. Ab Freitag, den 23. März 2018 – 18 Uhr können sich die Athleten im Internet auf der Seite www.karlsfelder-triathlon.org zum Wettkampf anmelden.  ...mehr
Das vhs-Programm für Frühjahr/Sommer 2018 ist online!
Das Angebot der vhs Karlsfeld für das Frühjahrs-/Sommersemester 2018 ist online und Sie können sich unter www.vhs-karlsfeld.de einen Platz in Ihrem Lieblingskurs sichern.  ...mehr
Karlsfeld geht mit gutem Beispiel voran: Als erste Kommune im Landkreis Dachau unterstützt Karlsfeld das Projekt „Malteser Mahlzeiten-Patenschaften“
(KA) Freudig nahm Bürgermeister Stefan Kolbe einen Gutschein der Malteser Hilfsdienst gGmbH entgegen, den Thomas Rapp, Leiter Soziale Dienste, Mitte Januar persönlich im Karlsfelder Rathaus übergab. Mit diesem Gutschein erhalten Bedürftige ein Jahr lang täglich kostenlose warme Mahlzeiten, die von den Maltesern mit einem Lächeln nach Hause geliefert werden.  ...mehr
Luftschadstoffmessung 2018
Seit Donnerstag, 21.12.17, wird in Karlsfeld für ein Jahr eine Stickstoffdioxid (NO2)-Messung mit Passivsammlern durch das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) durchgeführt. Zusätzlich zur Luftschadstoffmessung werden von der Gemeinde im Bereich der Messstelle Verkehrsdaten erhoben. Dabei wird die durchschnittliche tägliche Verkehrsstärke aller Tage im Jahr (DTV) ermittelt. Bei der Messung der DTV wird auch nach Pkw und Schwerverkehr unterschieden und die Geschwindigkeit der Kraftfahrzeuge gemessen.  ...mehr
Spende vom Flughafen München an Bürgerstiftung Karlsfeld 2017
Auktion: 1.500 Euro für die Bürgerstiftung Karlsfeld Auf dem Karlsfelder Siedlerfest wurden auch diesen Sommer wieder Fundstücke versteigert, die am Flughafen München entweder verloren, vergessen oder verboten wurden. Jedes Mal füllen mehrere Hundert Besucher das Festzelt, wenn Josef Rankl, Le  ...mehr
Wertstoffinsel Bayernwerkstraße
Zum Fahrplanwechsel am 10.12.17 fährt die neue Buslinie 160 durch die Gemeinde Karlsfeld, wofür eine provisorische Haltestelle im Bereich der Wertstoffinsel an der Bayernwerkstraße westlich der Bahn errichtet wurde. Bis zur Fertigstellung der endgültigen Haltestelle müssen die Wertstoffglocken für Glas und Papier vorübergehend entfernt werden.  ...mehr
Bekanntmachung über die Durchführung eines Planfestellungsverfahrens für Maßnahmen an der bestehenden 110-kV-Leitung Murnau - Karlsfeld/West  ...mehr
Baumspende Lacon
(WI) Natur, Schule und Elektronik miteinander zu verbinden ist der Ansatz für ein gemeinsames, von der Lacon Gruppe gesponsertes Projekt in Kooperation mit der Gemeinde und der Mittelschule Karlsfeld, das nun gestartet wird.  ...mehr
Helfen Sie mit, Menschen im Alter und bei Behinderung in ihren eigenen vier Wänden zu beraten und zu unterstützen!  ...mehr
Kunstkreis: Sieben Ausstellungen und die SEH AM SEE
Der Kunstkreis geht in sein 41stes Jahr. Und das hat es in sich, denn sieben interessante Ausstellungen in der GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger sind fest geplant. Dazu findet am 21. und 22. Juli die 15te SEH AM SEE im Erholungsgebiet Karlsfelder See statt. Da werden viele Gastaussteller aus Nah und Fern und Mitglieder des Vereins das Nordost-Ufer mit Kunst „bespielen“.  ...mehr
Heiraten erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Eine Hochzeit ist ein besonders schöner Brauch und immer ein Grund zum Feiern. Es gibt viel zu organisieren und vorzubereiten. Aber der erste wichtige Schritt auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft ist die frühzeitige Bestimmung des Hochzeitstermins. Seit 2012 bietet das Standesamt Karlsfeld deshalb jedes Jahr wieder als besonderen Service die Möglichkeit, an einem Samstag zu heiraten. Untenstehend finden Sie die Samstagstermine für 2018.  ...mehr
Wo bleibt mein Geld? - EVS-Teilnahme gibt Antwort
Wo bleibt mein Geld? - EVS-Teilnahme gibt Antwort.
Informationen zur Einkommens- und Verbrauchsstichprobe finden Sie untenstehend zum Download.  ...mehr
Neue Busverbindungen für Karlsfeld - Erste positive Ergebnisse zum Karlsfelder Verkehrsentwicklungsplan im ÖPNV
Wir haben Wort gehalten: Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 ist es soweit. Der MVV setzt für Karlsfeld von den Bürgern schon lange dringend erwartete, weitgehende Ausweitungen und Änderungen im Angebot des Öffentlichen-Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) um.  ...mehr
Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland! Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit.  ...mehr
Die Gemeinde Karlsfeld weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Eigentümer von Grundstücken Anpflanzungen jeglicher Art zur Grenze an öffentlichen Verkehrsflächen hin in regelmäßigen Abständen zurückschneiden müssen.  ...mehr
Die Gemeinde Karlsfeld erhält zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 eine Nachtbuslinie 71: Freitag und Samstag-Nacht von 01.30 Uhr -05.30 Uhr im Halbstundentakt. Der Bus fährt vom Westfriedhof über das OEZ, Fasanerie, Ludwigsfeld nach Karlsfeld Zentrum.  ...mehr
Postkartenset
Das neue Postkartenset mit vier verschiedenen Motiven aus Karlsfeld ist zum Preis von 3 € je Set ab sofort erhältlich.
Mit dem Erwerb eines Sets unterstützen Sie die Karlsfelder Bürgerstiftung mit 1 €.  ...mehr
Die Sozialpädagoginnen des Jugendhauses stehen wöchentlich an der Mittelschule Karlsfeld zur offenen Sprechstunde für Schüler_Innen und Eltern zur Verfügung.  ...mehr
Die Gemeinde Karlsfeld führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.  ...mehr
Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes sucht Mitarbeiter.
Weitere Informationen finden Sie in der pdf-Datei zum Download.  ...mehr
Krisendienst Psychiatrie: Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not
0180 / 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr: In seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen können sich die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde an den Krisendienst Psychiatrie wenden.  ...mehr
Das Bayerische E-Government-Gesetz zum Download.  ...mehr
Das Team der Gemeindlichen Jugendarbeit Karlsfeld kocht jeden Montag gemeinsam mit Jugendlichen.  ...mehr
MiFaZ – das Pendlerportal für den Landkreis Dachau
Tag für Tag das gleiche Bild zur Rushhour: Autos verstopfen die Straßen im Landkreis – und in fast jedem Wagen sitzt nicht mehr als eine Person. Günstiger und umweltfreundlicher wäre es, mit anderen Pendlern, die denselben Arbeitsweg haben, in Fahrgemeinschaften unterwegs zu sein.  ...mehr
Warnung
Unbeantwortet in den Papierkorb werfen sollten alle Bürger Post des Absenders "Karlsfeld.Gewerbe-Meldung.de". So lautet die Empfehlung des Landratsamtes Dachau.  ...mehr
Immer wieder wird beobachtet, dass die öffentlichen Mülleimer, insbesondere auf Spielplätzen und an Bushaltestellen als Abladestelle für privaten Hausmüll genutzt werden.  ...mehr
Das Bürgerservice-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung von zu Hause aus online zu stellen und zur Bearbeitung an die jeweiligen Sachbearbeiter weiterzuleiten.Welche Dienste genau angeboten werden, sehen Sie hier.   24 Stunden online – www.karlsfeld.de • Meldebest  ...mehr
Liebe Karlsfelderinnen und Karlsfelder,
im Anhang finden Sie zum Download wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet.  ...mehr

drucken nach oben