Hurra, die Schule hat wieder begonnen!

Hurra, die Schule hat wieder begonnen!

V.l.: 2. Bürgermeister Stefan Handl, Rektorin Barbara Sparr, Konrektorin Sabine Gerhäußer, Geschäftsleiter der Gemeinde Karlsfeld, Francesco Cataldo sowie die Rathausmitarbeiter Alexander Reichl, Nina Schilcher, Tobias Neuhäusler und der neue Hausmeister Matthäus Krawczyk.

Neues Schuljahr startet mit Einweihung der neuen Grundschule

 

(KA) Neues Jahr, neues Glück! Die Ferien sind zu Ende und ein neues Schuljahr hat begonnen, und mit diesem auch der Einzug in die neue Grundschule. Mit dem Neubau der Grundschule wurde in Karlsfeld ein neues Kapitel aufgeschlagen, das am 14. September in einem kleinen Kreis gebührend gefeiert wurde.

 

Vor Beginn des großen Ansturms am ersten Schultag versammelten sich in aller Frühe schon einige Lehrerinnen, um die „kleine Einweihung“ nicht zu verpassen, denn eine „offizielle Einweihung“ wird es erst zu einem späteren Zeitpunkt geben. Zu diesem freudigen Anlass überreichte der Zweite Bürgermeister Stefan Handl der Rektorin Barbara Sparr und der Konrektorin Sabine Gerhäußer einen symbolischen Schlüssel in Form eines Brezenzopfes und den anwesenden Lehrerinnen eine Herzbreze zum Start in ein neues Schuljahr in dem neuen Schulgebäude. Stefan Handl wünschte allen Beteiligten viel Freude mit dem neuen Schulhaus und betonte die Wichtigkeit des bislang teuersten Projektes in Karlsfeld. „Ich freue mich, dass alles so reibungslos gelaufen ist“, so Stefan Handl.

 

Der Einweihung beigewohnt haben auch Francesco Cataldo, Geschäftsleiter der Gemeinde Karlsfeld, Alexander Reichl und Tobias Neuhäusler (Projektverantwortliche des Neubaus), Nina Schilcher, die den Bereich Schulen im Rathaus verwaltet sowie der neue Hausmeister Matthäus Krawczyk, der das Hausmeisterpaar Kirschner nach deren Abschied in die Rente ablöst.

 

Wir wünschen dem Lehrerkollegium sowie den Kindern eine schöne und erfolgreiche Schulzeit in dem neuen Schulhaus!

 

 

 

Foto: Gemeinde Karlsfeld

 

 

                                                                                         *** Das Rathaus ist wieder geöffnet! ***

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

wir möchten Sie hiermit informieren, dass das Rathaus seit dem 21. Juni 2021 wieder geöffnet ist.

 

Bitte beachten Sie, dass zur Einhaltung der Abstandsregeln ein Besuch im Einwohnermeldeamt sowie im Wohnungsamt nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist. Weitere Informationen und die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte untenstehendem Anhang. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! 

 

Wichtige Information: Das Rathaus bleibt am Montag, 27. September 2021, nach der Bundestagswahl geschlossen!

 

...mehr