Helden gesucht – Per App zum passenden Ehrenamt

Helden gesucht – Per App zum passenden Ehrenamt

„Sie haben ein Match!“ – Webanwendung und Mobile App verbindet Organisationen und Ehrenamtliche – und das heldenhaft einfach.

 

Der Landkreis Dachau setzt deutschlandweit als einer der ersten Landkreise auf den digitalen Ehrenamtsvermittler FlexHero. Diese Plattform macht es möglich, Engagementangebote und Interessierte schnell und unkompliziert zusammen zu bringen. Auch die Gemeinde Karlsfeld ist begeistert von diesem Projekt und unterstützt dieses in hohem Maße.

 

Hilfsorganisationen, Vereine und ehrenamtlich tätige Institutionen im Landkreis stellen auf dieser Plattform ihre Aktionen und Projekte ein, für die sie Ehrenamtliche suchen. Diese erscheinen sofort in der FlexHero App auf den Smartphones der potenziellen Freiwilligen. Die Angebote können nach Ort und Einsatzbereichen gefiltert werden. Neben einer ausführlichen Beschreibung der Aufgabe finden sich die gewünschten Einsatzzeiten, wo und wann eine Aktion stattfindet, wer noch daran teilnimmt, die Kontaktdaten des Ansprechpartners, welche Softskills man erlernen kann und was sich der Anbieter von den freiwillig Aktiven wünscht.

 

Wer erst einmal schnuppern möchte, kann sich auch ohne Registrierung, die Angebote in der App ansehen. Die, die sich engagieren wollen, können sich per E-Mail-Adresse, Facebook- oder Googleaccount in der kostenlosen APP registrieren. Jetzt nur noch ein Projekt auswählen, „Mitmachen“ anklicken und schon ist der Kontakt hergestellt – im Chat mit den Ansprechpartnern und Ansprechpartnerinnen der Organisationen oder auch mit anderen Ehrenamtlichen.

 

Wer sich schon öfter engagiert hat, kann sich dies in der App anzeigen lassen und als Engagementnachweis ausdrucken.

 

In der App finden sich bereits Anbieter aus dem Landkreis, wie der AWO Kreisverband Dachau, der Kreisjugendring, der vdk Kreisverband Dachau, die Caritas und das Bayerische Rote Kreuz Kreisverband Dachau. Und es werden immer mehr.

 

Für alle ehrenamtlich tätigen Organisationen, Vereine und Institutionen im Landkreis ist die Nutzung der Plattform FlexHero ebenfalls kostenfrei möglich. Wer dieses Angebot nutzen will meldet sich unter engagement@lra-dah.bayern.de und bekommt dann einen Registrierungslink zugesendet.

 

Ansprechpartnerin im Landratsamt ist die Leitung des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement, Martina Tschirge und ihr Team.

 

Für alle Bürgerinnen und Bürger gilt: Einfach die kostenlose App FlexHero im App oder Play Store herunterladen und los geht’s.

 

 

 

Foto: Landratsamt Dachau

 

CORONA-LOCKDOWN *** BITTE BEACHTEN SIE DIE GELTENDEN BESCHRÄNKUNGEN! *** Aktuell: Inzidenzwert über 100

 

Aufgrund dieser Überschreitungen gelten im Landkreis Dachau ab dem 25.03.2021 diejenigen Regelungen der 12. BayIfSMV, die an die Voraussetzung geknüpft sind, dass die 7-Tage-Inzidenz über 100 liegt.

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

bis einschließlich 16.04.2021 wird im Rathaus Karlsfeld lediglich ein Notbetrieb aufrechtgehalten. Dies bedeutet, dass Bürgerinnen und Bürger nur im Notfall und nach Terminvereinbarung Zutritt zum Rathaus haben. Notfall bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Zutritt nur möglich ist bei Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden. Der Notbetrieb dient einer weiteren Reduzierung der persönlichen Kontakte und dem Ziel, möglichst vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Arbeit im Home-Office zu ermöglichen. Viele Bürgeranliegen können auch online über das Bürgerserviceportal (auf der Startseite rechts zu finden) erledigt werden.

 

Die Kontaktdaten des Notbetriebes finden Sie untenstehend zum Download oder auf unserer Homepage www.karlsfeld.de – Gemeinde & Politik – Mitarbeiter oder „Was erledige ich wo?“.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! 

 

...mehr