Fünf Klassen der Grundschule Karlsfeld, 2. Jahrgangsstufe, pflanzten 2.100 Blumenzwiebeln

Schulpflanzung Krebsbach

In einer gemeinsamen Aktion mit dem Förster Tilo Scholze, der Waldpädagogin Barbara Karcher und Mitarbeitern des Bauhofes Karlsfeld, pflanzten fünf 2. Klassen der Grundschule Karlsfeld 2.100 Blumenzwiebeln auf der Ökokontofläche der Gemeinde am Krebsbach. Die Kinder lernten dabei mit der Schaufel umzugehen und die Zwiebeln im Boden einzugraben. Daneben erklärte die Waldpädagogin Frau Karcher anschaulich den Lebensraum Hecke, indem sie den Kindern auch Tierpräparate mitgebracht hatte. Und Förster Tilo Scholze war für das Thema Wald verantwortlich.

Foto: CS

drucken nach oben