Feierliche Einweihung des neuen DLRG-Wachhauses

Feierliche Einweihung des neuen DLRG-Wachhauses

Hermann Bendl (hinten Mitte), Vorsitzender des DLRG - Ortsverbandes Karlsfeld e.V. und sein engagiertes Team.

(KA) Die Aufgaben des DLRG sind umfangreich: Neben der Hauptaufgabe des Wasserrettungsdienstes während der Badesaison am Waldschwaigsee unterstützt das Team auch die Schwimmmeister im Hallenbad Karlsfeld und hilft mit Sanitätsbetreuungen anderen, ihre Veranstaltungen abzusichern. Rund 200 Mitglieder zählt der DLRG - Ortsverband Karlsfeld e.V., der 1972 von Karlsfelder Bürgern gegründet wurde. Am 18. Mai wurde jetzt das neue DLRG-Wachhaus feierlich eingeweiht.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung am Waldschwaigsee von Bürgermeister Stefan Kolbe, die beiden Pfarrer Bernhard Rümmler und Roman Breitwieser erteilten dem Wachhaus ihren Segen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Pfarrer Roman Breitwieser an seiner Gitarre. Hermann Bendl, Vorsitzender des DLRG - Ortsverbandes Karlsfeld e.V., Reinhardt Kutscher, Vorsitzender vom DLRG Bezirk Oberbayern, das engagierte DLRG-Team sowie die Gäste feierten bei strahlend blauem Himmel ihr neues Wachhaus und ließen den Nachmittag feierlich ausklingen.

 

Foto: FC (Gemeinde Karlsfeld)

drucken nach oben