Veranstaltungskalender der Gemeinde

vorheriger MonatJuni 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Hier können Sie gezielt suchen:


19.06. 2021
Beschreibung:  

Menschen so einzufangen wie sie sind, steht im Zentrum des „Street Photography“ Sujets. Am einfachsten gelingt dies, wenn die Protagonisten nicht wissen, dass sie fotografiert werden. In der für Juni geplanten Ausstellung von Alexander Krohmer im Kunstkreis Karlsfeld e.V. geht es aber gerade darum, einem Menschen in einer nur wenige Minuten langen Porträtsitzung möglichst offen zu begegnen und etwas über ihn in Erfahrung zu bringen.

 

Normalerweise beginnt ein neues Setting mit der Suche nach einer Mauer, die zu einem gewissen Grad die Stadt repräsentiert, in der Krohmer fotografiert. Dann beobachtet er die vorbeigehenden Passanten nach interessanten Einzelpersonen oder Gruppen, und bittet um ein Porträt. Er zeigt die Menschen in natürlicher Haltung, meist einmal von vorne und von hinten aufgenommen.

 

Krohmer begann mit diesem Projekt während eines zweimonatigen Aufenthalts in Florenz und setzt diese Reihe als Langzeitprojekt in vielen anderen internationalen Städten bis heute fort.

 

Das Fotografieren der Rückansicht war ursprünglich nur ein Experiment, wurde dann aber ein fester Bestandteil seines Projekts. Es geht hier nicht ausschließlich um die vollständige bildliche Erfassung der Personen, sondern vielmehr um einen zusätzlichen Einblick in die Persönlichkeit. Die Porträtierten wenden sich vom fotografischen Set und dem Betrachter ab – sie geben die Kontrolle über die Szene auf und es bleibt nur der Blick in sich Selbst.

 

Die Herausforderung in diesem Projekt besteht immer wieder darin, Menschen zu finden, die sich während dieser kurzen Begegnung öffnen, sich nicht hinter einer üblichen Foto-Pose verstecken und etwas über sich erzählen. „Fremde Menschen auf der Straße auzusprechen fällt mir nicht immer leicht“, gibt Krohmer zu, „aber meist ist schnell eine Verbindung da.“

 

GalerieKunstwerkstatt des Kunstkreises Karlsfeld e.V., Drosselanger 7

Unter der Maßgabe, dass es die Corona-Auflagen zulassen, ist die Ausstellung wie folgt geplant:

Vernissage: Freitag, 11.6.2021, 19 Uhr

Öffnungszeiten: Sa/So 12./13.6.2021 und 19./20.6.2021, jeweils 14-18 Uhr

Da sich die Entwicklung der Corona-Lage nicht vorhersehen lässt, beachten Sie bitte die aktuelle Tagespresse in der zweiten Juniwoche.

 

 

 

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger
Menschen so einzufangen wie sie sind, steht im Zentrum des „Street Photography“ Sujets. Am einfachsten gelingt dies, wenn die Protagonisten nicht wissen, dass sie fotografiert werden. In der für Juni geplanten Ausstellung von Alexander Krohmer im Kunstkreis Karlsfeld e.V. geht es aber gerade darum, einem Menschen in einer nur wenige Minuten langen Porträtsitzung möglichst offen zu begegnen und etwas über ihn in Erfahrung zu bringen.
 
Normalerweise beginnt ein neues Setting mit der Suche nach einer Mauer, die zu einem gewissen Grad die Stadt repräsentiert, in der Krohmer fotografiert. Dann beobachtet er die vorbeigehenden Passanten nach interessanten Einzelpersonen oder Gruppen, und bittet um ein Porträt. Er zeigt die Menschen in natürlicher Haltung, meist einmal von vorne und von hinten aufgenommen.
 
Krohmer begann mit diesem Projekt während eines zweimonatigen Aufenthalts in Florenz und setzt diese Reihe als Langzeitprojekt in vielen anderen internationalen Städten bis heute fort.
 
Das Fotografieren der Rückansicht war ursprünglich nur ein Experiment, wurde dann aber ein fester Bestandteil seines Projekts. Es geht hier nicht ausschließlich um die vollständige bildliche Erfassung der Personen, sondern vielmehr um einen zusätzlichen Einblick in die Persönlichkeit. Die Porträtierten wenden sich vom fotografischen Set und dem Betrachter ab – sie geben die Kontrolle über die Szene auf und es bleibt nur der Blick in sich Selbst.
 
Die Herausforderung in diesem Projekt besteht immer wieder darin, Menschen zu finden, die sich während dieser kurzen Begegnung öffnen, sich nicht hinter einer üblichen Foto-Pose verstecken und etwas über sich erzählen. „Fremde Menschen auf der Straße auzusprechen fällt mir nicht immer leicht“, gibt Krohmer zu, „aber meist ist schnell eine Verbindung da.“
 
GalerieKunstwerkstatt des Kunstkreises Karlsfeld e.V., Drosselanger 7
Unter der Maßgabe, dass es die Corona-Auflagen zulassen, ist die Ausstellung wie folgt geplant:
Vernissage: Freitag, 11.6.2021, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Sa/So 12./13.6.2021 und 19./20.6.2021, jeweils 14-18 Uhr
Da sich die Entwicklung der Corona-Lage nicht vorhersehen lässt, beachten Sie bitte die aktuelle Tagespresse in der zweiten Juniwoche.
 
 
 
Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 
 
 
 



19.06. 2021
Beschreibung:  

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 

 

Vernissage: 11. Juni 2021, 19 Uhr

Die Ausstellung ist geöffnet am Samstag, 12.06.2021, Sonntag, 13.06.2021 sowie am Samstag, 19.06.2021 und Sonntag, 20.06.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr.

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger
Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de. 
 
Vernissage: 11. Juni 2021, 19 Uhr
Die Ausstellung ist geöffnet am Samstag, 12.06.2021, Sonntag, 13.06.2021 sowie am Samstag, 19.06.2021 und Sonntag, 20.06.2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr.
 
 
 



Online-Terminvereinbarung ab sofort möglich!

Seit Montag, den 08. Mai 2023 ist für Sie eine Online-Terminreservierung verfügbar. Unter dem Link  https://termine-reservieren.de/termine/karlsfeld können Sie Termine in den Bereichen Einwohnermeldeamt, Information und Wohnungsamt vereinbaren. Weiterhin besteht für Sie die Möglichkeit, entsprechend Ihres Anliegens, ein Ticket im Rathaus für den Bereich Einwohnermeldeamt und Information zu ziehen. Bitte beachten Sie, dass bei der Bedienung Ihrer Anliegen Terminvereinbarungen vor einem Ticket behandelt werden. Ihre Anwesenheit für Ihren Termin können Sie sich dann am Ticketterminal mit Hilfe Ihres QR-Codes oder Ihrer Terminnummer, welche Sie in Ihrer Bestätigungsmail finden, einloggen.

 

Außerdem wird das Wohnungsamt nur noch auf Terminvereinbarung laufen. Bitte vereinbaren Sie unter dem o. g. Link oder rechts auf dem Button "Terminvereinbarung" einen Termin oder rufen Sie gerne dafür im Wohnungsamt unter der Nummer: 08131/99 -135 oder -136 an.