Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier können Sie gezielt suchen:


21.05. 2022
Beschreibung:  

Anmeldung unter www.hofflohmaerkte.de. Die Teilnahme kostet pauschal 8 Euro.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes



21.05. 2022
Beschreibung:  

Am Samstag, den 21. Mai 2022 findet von 13 bis 17 Uhr am Bruno-Danzer-Platz der Aktionstag der Gemeindlichen Jugendarbeit Karlsfeld statt. Thema des Aktionstags ist „Mediennutzung im Kinder- und Jugendalter“.

 

Die digitale Welt von Kindern und Jugendlichen nimmt einen immer größeren Raum ein. Durch die Präventionsveranstaltungen sollen Interessierte, Eltern, Erziehende sowie Kinder und Jugendliche über potenzielle Gefahren und Kriminalitätsformen im Bereich der Nutzung „digitaler Medien“ sensibilisiert und aufgeklärt werden, um ihre „Medienkompetenz“ zu stärken und zu verhindern, dass Kinder und Jugendliche Opfer von Straftaten oder gar zu Tätern werden.

 

Der Aktionstag „Mediennutzung im Kinder- und Jugendalter“ ist Teil unserer Kampagne #Karlsfeld_steht_auf. Wir, die Gemeindliche Jugendarbeit möchten ein Zeichen setzen und Wege aufzeigen, sich vor unterschiedlichen Formen von Gewalt und Abhängigkeiten zu schützen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern möchten wir informieren, wo man sich Hilfe holen kann und wie man sich wehren kann.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte gerne an das Team der Gemeindlichen Jugendarbeit unter Jugendhaus@Karlsfeld.de oder unter der Telefonnummer: 08131/390806 .

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bruno-Danzer-Platz



21.05. 2022
Beschreibung:  

Neue Kontexte nennen Rosa Quint und Meinhart Meyer ihre gemeinsame Ausstellung im Kunstkreis Karlsfeld. Neue und ältere Arbeiten, Malerei und Objekte stehen sich in ungewohnten Kombinationen gegenüber und lassen andere Inhalte und Blickweisen entstehen.  

 

Die abstrakten Arbeiten von Rosa Quint sind oft inspiriert von realen Orten und Räumen. Mit Skizzen, Recherchen, Aufzeichnungen und Künstlerbüchern erforscht sie ihre Fragestellungen und sucht nach dem geeigneten Medium der Umsetzung. In Malerei, Grafik und Objekten, wie in der Zusammenstellung der einzelnen Arbeiten spürt sie ungewohnten Kombinationen nach und zeigt NEUE KONTEXTE auf.

 

Rosa Quint studierte Malerei und Kunstpädagogik und lehrt Ästhetische Forschung und Malerei am Institut für Kunstpädagogik der LMU München. Sie ist Mitglied des Berufsverbands der Bildenden Künstler und erhielt Projektförderungen des Kulturreferats der Stadt München.

Seit 1995 stellt sie regelmäßig einzeln und in Gruppen national und international aus.

Rosa Quint lebt und arbeitet in München und Grattino (Italien).                           

 

Meinhart Meyers Bilderfindungen sind abstrakte Papierobjekte von expressiver Farbwirkung. Ausgeschnitten aus Papier, geknickt und gefaltet haben sie zunächst keine Ähnlichkeit mit Objekten der Außenwelt. Sie sind selbstständige bildnerische Antworten auf emotionale Stimmungen. Im weiteren Arbeitsprozess werden die abstrakten Objekte assoziativ um Erinnerungen an und Erfahrungen aus der Umwelt erweitert. Das Wandern zwischen emotionalen Inneren und dem Erleben der Außenwelt sind wichtige Anlässe zur Bildgestaltung bei Meinhart Meyer

Meinhart Meyer studierte von 1971 bis 1975 an der Kunstakademie in München und war bis 2012 Kunstlehrer an einem Gymnasium in Straubing. Er ist Mitglied im Kunstkreis Karlsfeld und Gründungsmitglied der Gemeinschaft bildender Künstler Straubing e. V.

Mit der Gestaltung des Mahnmals für die Opfer des Todesmarsches aus dem Konzentrationslager Flossenbürg konnte er 1995 in Straubing eine gesellschaftlich wichtige Arbeit im öffentlichen Raum verwirklichen.              

 

 

Ausstellung:               NEUE KONTEXTE

                                     Malerei + Grafik ? Objekte + Installation

 

Galerie Kunstwerkstatt, Drosselanger 7, 85757 Karlsfeld

 

Eröffnung:                  Donnerstag 12.05.2022, 19 Uhr

 

Öffnungszeiten:          14.05. – 22.05.2022

                                       Sa., So., 14 – 18 Uhr

 

u.n. V. rq@rosaquint.de.

                                                        

 

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



21.05. 2022
Beschreibung:  

Mit Kaffee, Kuchen und Musik.

Die Teilnehmer werden gebeten, einen Impfnachweis, eine Bescheinigung über die Genesung oder einen gültigen Corona-Test mitzubringen.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgertreff



22.05. 2022
Beschreibung:  

9 und 11:30 Uhr.

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Josef



22.05. 2022
Beschreibung:  

Pfarrer Roman Breitwieser.

Mit Monika Frühwacht an der Orgel.

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Korneliuskirche Karlsfeld



22.05. 2022
Beschreibung:  

Neue Kontexte nennen Rosa Quint und Meinhart Meyer ihre gemeinsame Ausstellung im Kunstkreis Karlsfeld. Neue und ältere Arbeiten, Malerei und Objekte stehen sich in ungewohnten Kombinationen gegenüber und lassen andere Inhalte und Blickweisen entstehen.  

 

Die abstrakten Arbeiten von Rosa Quint sind oft inspiriert von realen Orten und Räumen. Mit Skizzen, Recherchen, Aufzeichnungen und Künstlerbüchern erforscht sie ihre Fragestellungen und sucht nach dem geeigneten Medium der Umsetzung. In Malerei, Grafik und Objekten, wie in der Zusammenstellung der einzelnen Arbeiten spürt sie ungewohnten Kombinationen nach und zeigt NEUE KONTEXTE auf.

 

Rosa Quint studierte Malerei und Kunstpädagogik und lehrt Ästhetische Forschung und Malerei am Institut für Kunstpädagogik der LMU München. Sie ist Mitglied des Berufsverbands der Bildenden Künstler und erhielt Projektförderungen des Kulturreferats der Stadt München.

Seit 1995 stellt sie regelmäßig einzeln und in Gruppen national und international aus.

Rosa Quint lebt und arbeitet in München und Grattino (Italien).                           

 

Meinhart Meyers Bilderfindungen sind abstrakte Papierobjekte von expressiver Farbwirkung. Ausgeschnitten aus Papier, geknickt und gefaltet haben sie zunächst keine Ähnlichkeit mit Objekten der Außenwelt. Sie sind selbstständige bildnerische Antworten auf emotionale Stimmungen. Im weiteren Arbeitsprozess werden die abstrakten Objekte assoziativ um Erinnerungen an und Erfahrungen aus der Umwelt erweitert. Das Wandern zwischen emotionalen Inneren und dem Erleben der Außenwelt sind wichtige Anlässe zur Bildgestaltung bei Meinhart Meyer

Meinhart Meyer studierte von 1971 bis 1975 an der Kunstakademie in München und war bis 2012 Kunstlehrer an einem Gymnasium in Straubing. Er ist Mitglied im Kunstkreis Karlsfeld und Gründungsmitglied der Gemeinschaft bildender Künstler Straubing e. V.

Mit der Gestaltung des Mahnmals für die Opfer des Todesmarsches aus dem Konzentrationslager Flossenbürg konnte er 1995 in Straubing eine gesellschaftlich wichtige Arbeit im öffentlichen Raum verwirklichen.              

 

 

Ausstellung:               NEUE KONTEXTE

                                     Malerei + Grafik ? Objekte + Installation

 

Galerie Kunstwerkstatt, Drosselanger 7, 85757 Karlsfeld

 

Eröffnung:                  Donnerstag 12.05.2022, 19 Uhr

 

Öffnungszeiten:          14.05. – 22.05.2022

                                       Sa., So., 14 – 18 Uhr

 

u.n. V. rq@rosaquint.de.

                                                        

 

Weitere Informationen unter www.kunstkreis-karlsfeld.de.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   GalerieKunstwerkstatt am Drosselanger



22.05. 2022
Beschreibung:  

Ursprünglich sollte das Jubiläumskonzert 2019 stattfinden und wurde aufgrund der Pandemie verschoben. Somit bieten die Gospelsänger dieses Jahr endlich ihren Streifzug durch ein über 20-jähriges Repertoire mit vielen Klassikern, aber auch einigen modernen Songs, die extra für dieses Konzert eingeübt wurden.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Korneliuskirche



22.05. 2022
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Anna



25.05. 2022
Beschreibung:  

Die Beratungen des Mietervereins finden jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat nur nach vorheriger Anmeldung statt.

 

Tel.: 08131/83844 oder mieterverein-dachau@t-online.de. 

 

Termin:  
Kategorie:   Mieterberatung
Ort:   Bürgertreff, Rathausstr. 65



26.05. 2022
Termin:  
Kategorie:   Sport
Ort:   Kunstrasen Jahnstraße



26.05. 2022
Termin:  
Kategorie:   Sport
Ort:   Stadion Jahnstraße



27.05. 2022
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Josef



28.05. 2022
Beschreibung:  

Anmeldung unter www.hofflohmaerkte.de. Die Teilnahme kostet pauschal 8 Euro.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes



28.05. 2022
Beschreibung:  

Einlass: 16:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Benefiz-Konzert Ukraine-Hilfe

 

Wie bereits in den letzten Jahren im September, gibt es auch heuer wieder das beliebte Konzert. Allerdings findet das Konzert in diesem Jahr bereits im Mai statt.

 

Die Singgemeinschaft Karlsfeld gibt gemeinsam mit der Pichlstoana Musi und dem Akkordeon-Ensemble Karlsfeld am Samstag, den 28. Mai 2022 ein Konzert unter dem Motto „Aufg´spuit werd!“ - Karlsfeld musiziert und singt.

 

Wieder darf sich das Publikum auf ein bunt gemischtes musikalisches Ereignis freuen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr (Einlass:16.30 Uhr). Der Eintritt ist frei.
Spenden gehen an die Ukraine-Hilfe.

 

Der Musikverein Karlsfeld und die Pichlstoana Musi freuen sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen und Sie für ein bis zwei Stunden musikalisch beschwingt zu unterhalten.

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



29.05. 2022
Beschreibung:  

Pfarrer Roman Breitwieser.

Mit Christine Schäfer an der Orgel.

Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Korneliuskirche Karlsfeld



29.05. 2022
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Josef



29.05. 2022
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   St. Anna



31.05. 2022
Beschreibung:  

u.a. Koppold im idyllischen Gachenbach, Wallfahrtskirche Maria Beinberg.

 

Infos/Anmeldung bei Rosi Rubröder unter Telefon 08131/92487.

 

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   St. Josef



02.06. 2022
Beschreibung:  

Über das Pfingstwochenende vom 2. bis 5. Juni bietet die Volkshochschule Karlsfeld eine viertägige Fahrt nach Dresden an, bei der die Teilnehmer eine Kombination von Sightseeing und exzellenten Kulturerlebnissen erwartet. Höhepunkt ist der Besuch einer exklusiven Abendvorstellung von Giacomo Puccinis Oper „La Boheme“ in der berühmten Semperoper. Darüber hinaus umfasst das Programm unter anderem auch eine Führung durch Dresdens beeindruckende Altstadt sowie einen fachkundig begleiteten Tagesausflug zur Schlossanlage Pillnitz und in die grandiose Landschaft der "Sächsischen Schweiz". Die Unterbringung erfolgt in einem komfortablen 4-Sterne-Hotel in bevorzugter, zentrumsnaher Lage.

 

Der Reisepreis von 495 Euro pro Person beinhaltet die Busfahrt, drei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Doppelzimmer, Stadtführung, Ganztagesausflug nach Pillnitz und durch die „Sächsische Schweiz“, sowie eine Eintrittskarte für die „La Boheme“-Aufführung in der Semperoper am Freitagabend. Optional gebucht werden kann auch eine gemütliche Schifffahrt auf der Elbe oder eine Führung durch das grandiose „Neue Grüne Gewölbe“ mit seinen einzigartigen Exponaten. Für diese Fahrt sind noch einige Restplätze für Kurzentschlossene verfügbar.

 

Nähere Auskünfte und Anmeldung bei der Volkshochschule Karlsfeld unter 08131 900 940 bzw. auf der Homepage www.vhs-karlsfeld.de.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausflüge



 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

+++++ Das Rathaus ist seit dem 02. Mai 2022 wieder normal geöffnet. +++++