Kulturelle Veranstaltungen in Karlsfeld

vorheriger MonatFebruar 2020nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
Hier können Sie gezielt suchen:


23.03. 2020
Beschreibung:  

 Mit Ursula Bendl und Maria Seiter.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   St. Josef



23.03. 2020
Beschreibung:  

"Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini

 

Der Karlsfelder Seniorenbeirat, die „Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation“ und die Gemeinde Karlsfeld laden Karlsfelder Senioren am Montag, den 23. März 2020, um 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) recht herzlich zu einem Nachmittag mit klassischer Musik, Kaffee und Kuchen in den Festsaal des Bürgerhauses ein. Der Eintritt, Kaffee und Kuchen sind frei.

 

Karten erhalten vorzugsweise Karlsfelder Senioren wie immer kostenlos vom Seniorenbeirat nur am Mittwoch, 18. März 2020, von 15 – 18 Uhr im Bürgertreff Rathaustr. 65. Bitte Personalausweis nicht vergessen. Pro Person werden max. 4 Karten ausgegeben. Restkarten, soweit noch vorhanden, werden am Veranstaltungstag ab 13 Uhr im Foyer des Bürgerhauses ausgegeben.

 

Weitere Informationen im Journal K und der örtlichen Presse.

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Bürgerhaus



02.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

 

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



03.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



04.04. 2020
Termin:  
Kategorie:   Förderung des Wohlfahrtswesen
Ort:   Bürgertreff, Rathausstr. 65



05.04. 2020
Beschreibung:  

Spezialmarkt für Kunsthandwerk und Geschenkartikel

Warenangebot: Geschenkartikel mit kunsthandwerklichem Charakter aus verschiedenen Materialien

 

Publikumseintritt: 2,50 Euro

 

Aussteller: etwa 30-70 Aussteller gewerblich, freie Künstler und privat

 

alle Infos: www.pra-veranstaltungen.de

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgerhaus Karlsfeld



09.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



11.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



11.04. 2020
Beschreibung:  

TSV Brettl "Ein Toter hat's auch nicht leicht".

Eintritt 8 Euro.

Anmeldung bis 16.03.2020 bei Hannelore Elias unter Tel.: 08131/92446.

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgerhaus



11.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



16.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



17.04. 2020
Beschreibung:  

Das Brettl-Ensemble sieht mit Freude einer intensiven Spielsaison 2020 entgegen.

Aufgrund eines Ausfalls des Hauptdarstellers wird das Herbst-Stück „Ein Toter hat‘s auch nicht leicht“ nun an Ostern 2020 nachgeholt.

(Wer bereits über den Online-Ticketshop Reservix Eintrittskarten für den November 2019 gekauft hat, wurde über die Ersatztermine bereits informiert. Die Karten behalten ihre Gültigkeit).

 

Das Stück ist sehr kurzweilig, führt dieses Jahr in ein Büro, in dem der Inhaber Dr. Phillipp Hausmann beabsichtigt, seine Firma zu verkaufen und den Rest seines Lebens ohne seine Ehefrau in vollen Zügen genießen möchte. Die Geliebte Doris von Hochleben ist natürlich gerne behilflich, das Geld beiseite zu schaffen und auch die Sekretärin Tanja Schaffrat fordert so manches von Dr. Phillip Hausmann ein. Der befreundete Bänker Horst Stratmann versucht zu helfen so gut es sein dienstliches Ethos erlaubt, schwitzt aber Blut und Wasser und die beiden Kinder Frank und Birgit sind so manches Mal ratlos. Es geht um viel Geld, Midlife-Crisis, Untreue, Habgier, Verzweiflung, Rache und ... dass zum Schluss doch noch alles anders kommt.

 

Die Spielstätte ist wie immer das Bürgerhaus in Karlsfeld. 

 

 

Die Termine lauten:

 

Premiere: Donnerstag, 2. April 2020 um 20:00 Uhr

 

Weitere Aufführungen:
Freitag, 3. April 2020  20:00 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020  20:00 Uhr
Samstag, 11. April 2020, jeweils um 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020   20:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020  20:00 Uhr


Der Online-Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (erreichbar unter https://www.tsvek.de/abteilungen/tsv-brettl/kartenverkauf-br.html) und verschiedene Vorverkaufsstellen bieten ebenfalls Ticktes an.

 

 

Diese sind:

 

Special Concerts im OEZ                   Riesstraße 61                   80993 München

Ticket & Tour                                       Münchner Straße 66a       85221 Dachau

Buchhandlung Odelzhausen            Schlossstraße 3               85235 Odelzhausen

Zentraler Kartenvorverkauf              Stachus 2. UG                   80335 München

 

 

Dieses Jahr ist auch möglich, Ihre Ticketbuchung telefonisch durchzuführen.

Unter 01806 700 733 erreichen Sie die Ticketpartner rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

(€ 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz € 0,60

Wichtig! Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit).

 

Für weitere News und Updates folgen Sie einfach auf Facebook und Instagram.

Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Bürgerhaus



18.04. 2020
Termin:  
Kategorie:   Förderung des Wohlfahrtswesen
Ort:   Bürgertreff, Rathausstr. 65



25.04. 2020
Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bürgerhaus



29.04. 2020
Beschreibung:  

Der Eintritt ist frei.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Mittelschule Karlsfeld, Krenmoosstr. 46R, Raum 303, 3. Stock



29.04. 2020
Beschreibung:  

Anmeldungen unter Telefon: 08131/900940 oder info@vhs-karlsfeld.de.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Mittelschule, Krenmoosstr. 46R



01.05. 2020
Beschreibung:  

Wie jedes Jahr lädt die Gemeinde Karlsfeld am 1. Mai zum Maibaumfest ein.

 

Beginn 10 Uhr am Rathaus Karlsfeld: Aufhängen des Maibaumkranzes von der Feuerwehr.

 

Ab ca. 11 Uhr in der Neuen Mitte: Maibaumfest am Bruno-Danzer-Platz.

 

Besucher erwartet ein vielseitiges Programm, u.a. mit der Karlsfelder Blaskapelle und der Volkstanzgruppe „D’Knödldrahra“.

 

Die Bewirtung erfolgt durch Karlsfelder Gewerbetreibende. Für gute Stimmung und das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Am Rathaus Karlsfeld und Neue Mitte



08.05. 2020
Beschreibung:  

Der arme, aber lebensfrohe und tief gläubige Milchmann Tevje lebt mit seiner Frau Golde und seinen fünf Töchtern im ukrainischen Dörfchen Anatevka des Jahres 1905, einem fröhlichen „Schtetl“, in dem die Tradition über allem zu stehen scheint. Doch die Idylle ist trügerisch: Der Vorabend der russischen Revolution dämmert heran... man könnte leicht abstürzen, meint Tevje, wie ein „Fiedler auf dem Dach“. Hinter der Heiterkeit der Handlung und der Leichtigkeit der berühmten Melodien verbirgt sich eine ernste und bewegende Geschichte, die ihre Aktualität bis heute (leider) nicht eingebüßt hat. Das FLTB spielt das Stück in einer aufwändigen klassischen Inszenierung mit insgesamt ca. 70 Mitwirkenden in der deutschen Fassung mit großem Orchester. Die künstlerische und musikalische Leitung übernimmt Rudolf Maier-Kleeblatt.

 

Restkarten für den 08. Mai sind im Vorverkauf ab dem 27. April 2020 in der Gemeindekasse oder an der Abendkasse am Tag der Vorstellung erhältlich.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



10.05. 2020
Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Korneliuskirche



16.05. 2020
Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Bürgerhaus



drucken nach oben